Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Fructoflor: Malabsorption probiotisch bekämpfen Alexandra Negt, 29.10.2019 11:30 Uhr

Düsseldorf - Die Fruktose-Malabsorption ist bislang nicht heilbar. Betroffene nehmen vor den Mahlzeiten enzymatisch wirkende Nahrungsergänzungsmittel ein, um die Umwandlung von Fruktose zu Glukose zu unterstützen. Mit Fructoflor verspricht AixSwiss bei regelmäßiger Einnahme eine dauerhafte Linderung der Beschwerden durch Neuansiedlung eines bestimmten Bakterienstammes. Die körpereigene Fruktose Aufspaltung kann wiedergewonnen werden.

Bei dieser Nahrungsmittelunverträglichkeit kann der Einfachzucker Fruktose nur mangelhaft oder gar nicht aus dem Dünndarm aufgenommen werden. So gelangt die Fruktose weiter in den Dickdarm, wo sie von Bakterien verstoffwechselt wird. Hierbei entstehen Gase, die zu Beschwerden wie Blähungen und Unwohlsein führen. Die Fruktose hat im Darm einen osmotischen Effekt, sodass vermehrt Wasser einströmt. Betroffene leiden zum Teil unter schweren Durchfällen.

Fructoflor ist in Kapselform verfügbar. Diese sind magensaftresistent und enthalten Lactobacillus Delbrueckii und Lactobacillus Fermentum LF7. Die neuartige Wirkungsweise entsteht laut Unternehmen insbesondere durch den Bakterienstamm Lactobacillus fermentum LF7. Dieser siedelt sich im Dünndarm an und bevorzugt Fruktose auch in Anwesenheit anderer Zuckerarten. Hierdurch gelangt kaum noch Fruktose in den Dickdarm und die typischen Beschwerden entfallen. Durch die Ansiedlung im Dünndarm entsteht die dauerhafte Wirkung.

Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren nehmen täglich eine Kapsel 10 bis 20 Minuten vor der ersten Mahlzeit mit ausreichend Wasser ein. Nach einer verordneten Karenzphase durch den Arzt erhöht sich die Dosis auf zwei Kapseln am Tag. Die Dauer der erhöhten Dosierung entspricht der Dauer der Karenzphase. Um eine erfolgreiche Ansiedlung der Bakterien zu erzielen, sollte die Einnahmedauer ungefähr ein bis zwei Monate betragen. Bei Bedarf können die Kapseln aufgrund der natürlichen Wirkungsweise auch dauerhaft eingenommen werden. 30 Kapseln kosten 29,90 Euro.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Nach bisheriger Notfallzulassung

Covid-19: FDA lässt Remdesivir zu»

Jetzt auch in Deutschland

Corona-Antikörpertest bei dm»

Corona-Krise

Angst vor Lockdown vergällt Kauflaune»
Markt

Digitale Gesundheitsanwendungen

Mit App gegen Kopfschmerzen und Tinnitus»

Großhandel

Gehe: Noch eine Woche bis Alliance»

Herstellbetriebe

Medios: Schneider übergibt an Gärtner»
Politik

Cluster statt Einzelfall-Verfolgung?

Ärzte-Verband: „Haben die Kontrolle nicht verloren“»

Stärkstes Wachstum seit 1994

Destatis: Apotheken dank Corona „durchaus erfolgreich“»

Hohe Gesamtnachfrage

Kassenärzte: Grippeimpfung zuerst für Risikogruppen»
Internationales

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»

Pharmakonzerne

Takeda baut in Österreich»
Pharmazie

Wirksam gegen Viren, Bakterien und Pilze

Laryngomedin: Erste Octenidin-Lutschtablette»

Desoxycholsäure gegen Subkutanfett

Kybella: Doppelkinn einfach wegspritzen»

Auswirkungen auf die Psyche

Paracetamol: Weniger Angst, mehr Risiko?»
Panorama

Alte Apotheke Bottrop

Zyto-Skandal: Pfusch-Apotheker will Approbation zurück»

Welttag der Menopause

Wechseljahre: Offene Kommunikation hilfreich»

„Zetteltrick“

Lünen: Diebinnen geben sich als Botendienst aus»
Apothekenpraxis

adhoc24

Neustart bei Pro AvO / Reinhardt vs. Lauterbach / Corona-Gewinner Apotheken»

Positiver Test

Spahn mit Corona, Ministerium im Krisenmodus»

Lieferengpässe

Apothekerverband: Kein Austausch bei Grippeimpfstoffen»
PTA Live

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»

Mikronährstoff-Stiefkinder

Wofür ist eigentlich Mangan?»

Schutzmaßnahmen und Zukunftssorgen

Apothekenteams fürchten langen Corona-Winter»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»