Luxus-Safe

Diamantstaub für die Apotheke Silvia Meixner, 01.10.2017 21:21 Uhr

Berlin - Jede Apotheke hat einen Safe. Sicher und zuverlässig soll er sein. Aber schick? So ein Sicherheitsschrank steht ja meist im Hinterzimmer, da ist es nicht so wichtig, wie er aussieht. Wenn man allerdings einen der Luxus-Safes von Stockinger gesehen hat, gerät man ins Grübeln. Und sucht vorsorglich den Lieblings-Nagellack heraus.

Bei Stockinger bleibt kein Wunsch unerfüllt. Sie hätten den Lack gern in einer Herbst-Nagellack-Trendfarbe, vielleicht Toffee oder Deep Purple? Wird erfüllt. Bei 30.000 Euro geht‘s los. „Die ungewöhnlichsten Wünsche gibt es meist hinsichtlich der Lackierung, wir bieten unter anderem eine Sonderlackierung mit Diamant-Staub in den obersten Lackschichten an“, sagt Geschäftsführer Matthias Fitzthum.

„Sehr oft lackieren wir Safes exakt in der Farbe des Lieblings-Fahrzeuges, etwa Aston Martin, Porsche oder Rolls-Royce und statten das Interieur der Safes in den Materialien Holz, Leder und Alu des Wagens aus.“ Das Leder des Safes bekommt dann selbstverständlich dasselbe Nahtmuster wie das Auto, soll ja alles zusammenpassen.

Für den italienischen Motorboothersteller Riva wurde kürzlich ein Safe designt, der jedes der so eleganten Boote noch ein wenig schicker macht, obwohl das bei diesen Luxus-Fortbewegungsmitteln wirklich schwierig scheint. Online kann man kleine 0815-Safes schon ab 18,50 Euro bestellen, ab 500 Euro bekommt man ein vernünftiges Modell, Mittelklasse-Exemplare kosten 1500 bis 2000 Euro. Sie erfüllen ihren Zweck, sind aber meistens kein Hingucker. Das Unternehmen aus München verkauft weltweit in rund 100 Länder, die stärksten Märkte sind Europa und die U

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Neues Produktionsgebäude

Klenk baut an»

Sanofi übergibt an Angelini

Die Boxagrippal-Lücke»

aposcope

Supplemente für Kinder: Abgabe steigt»
Politik

Landes-Weiterbildungsordnung

Ärzte streichen Homöopathie»

Bundesgesetzblatt

Mehr Geld für Notdienst und BtM»

1. Lesung im Bundestag

Masernschutz und ein bisschen VOASG»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung 

Schwarze Flecken, Verfärbte Tabletten und mehr»

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»
Panorama

Arzt baut Krankenhaus in Ghana

„Die Apotheke wird unser Herzstück“»

Brasilien

Apothekenräuber küsst Kundin»

Räumpflicht

Herbstlaub: Fegen ist Pflicht»
Apothekenpraxis

Cornichon oder Salatgurke

Pannenhilfe: Kondomberatung statt Pille danach»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ausbildungsberuf Chef-PTA»

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»
PTA Live

WIRKSTOFF.A

Ein bisschen schwanger im HV»

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »