Großhandel

Bangerter verlässt Gehe

, Uhr

Der Stuttgarter Pharmagroßhändler Gehe verliert seinen langjährigen Geschäftsführer für Finanzen und IT, Frieder Bangerter. Der 45-Jährige wechselt zum Jahresende zur VBH-Unternehmensgruppe, einem börsennotierten europaweit tätigen Großhändler für Baubeschläge mit Sitz im baden-württembergischen Korntal-Münchingen. Als neuer Finanzvorstand tritt Bangerter die Nachfolge von Dr. Ralf Lieb an, der Anfang September zum Frankfurter Gehe-Konkurrenten Anzag gewechselt ist.

Bangerter arbeitete nach Banklehre und BWL-Studium seit 1993 für Gehe. Ab 1994 verantwortete er den Bereich Konzernrechnungswesen; seit Mitte 2000 war Bangerter als Geschäftsführer für die deutsche Großhandelstochter tätig.

Nach dem Abgang von Bangerter und dem Wechsel von Marketing- und Vertriebschef Markus Eckermann zu DocMorris gehören der Gehe-Geschäftsführung André Blümel (Vorsitz), Karl-Heinz Berschet (Trading) und Klaus Völker (Logistik) an.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
E-Rezept und ePA werden akzeptiert
Bitkom fordert pDL per Telepharmazie
Mehr aus Ressort
WebApp statt iPad
Mayd arbeitet an Comeback

APOTHEKE ADHOC Debatte