Pharmahersteller

Apontis Pharma: Formerly known as ... APOTHEKE ADHOC, 01.02.2019 11:18 Uhr

Berlin - Apontis Pharma – nie gehört? Unter diesem Namen tritt seit Anfang des Jahres der Pharmahersteller UCB Innere Medizin auf. Die vom Finanzinvestor Paragon übernommene Sparte des belgischen Herstellers UCB startet unter Geschäftsführer Karlheinz Gast ein neues Kapitel. Die Strategie fußt auf zwei Säulen.

1946 wurde Schwarz Pharma gegründet; viele Medikamente, die unter damaligem Namen eingeführt wurden, sind Ärzten und Apothekenpersonal auch heute noch bekannt: Provas, Rifun und Atmadisc sind Klassiker im Apothekengeschäft.

2006 wurde der Hersteller aus Monheim von UCB erworben. Der belgische Pharmakonzern spezialisierte sich auf die Fachbereiche Neurologie und Immunologie. 2016 stand fest, dass der Bereich „Innere Medizin“ wieder als selbstständige Einheit abgetrennt werden sollte. Ende September erfolgte der Verkauf an die Investmentgesellschaft Paragon. Der neue Eigentümer hatte Glück, dass fast die gesamte Mannschaft zum Wechsel bereit war.

Seit Jahresbeginn firmiert der Hersteller unter dem neuen Namen Apontis. Am liebsten wollten Gast und der bei Paragon zuständige Projektmanager Christian Bettinger den alten Namen Schwarz Pharma zurück, doch das kam nicht zustande. Der neue Name leitet sich vom lateinischen Wort „Pons“ (die Brücke) ab und spiegelt den Anspruch des Unternehmens wieder: bestehende Verbindungen stärken und neue Brücken errichten. Durch die jahrelange Erfahrung der Außendienstmitarbeiter ergibt sich eine enge Bindung zu den Ärzten, die wesentlich zum Erfolg des Unternehmens beitragen soll.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Nahrungsergänzungsmittel

Calcium mit D3 als Direktgranulat»

OTC-Hersteller

Bouvain: Von Sanofi zu Klosterfrau»

Packungsrelaunch

Facelift für Grippostad, Ampel für Neuroderm»
Politik

Schadenersatzprozess

Klage gegen Apothekerkammer: DocMorris muss warten»

„Rahmenvertrag missachtet“

Kammer: DocMorris ist keine Apotheke»

EU-Verordnung

Neue Regeln für bilanzierte Diäten»
Internationales

700 Betriebe machen dicht

Securpharm: Apotheken in Bulgarien streiken»

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»
Pharmazie

Boxed-Warning und Indikationseinschränkung

Erhöhtes Todesrisiko für Febuxostat»

Schönheit zum Trinken

Elasten: Und das Kollagen wirkt doch»

Dosisreduktion

Colchicum: Maximal 6 mg pro Gichtanfall»
Panorama

Pharmaziestudium

Erstis: „Völlig umsonst ein 250-Seiten-Buch auswendig gelernt!“»

Kriminaliät

Brutaler Apothekenüberfall: Täter sind 15 und 16 Jahre»

Potsdam

Fluchtgefahr: Apothekenräuber will aus dem Gefängnis»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Auge um Auge, Zahn um Zahn»

Bis nachts um halb eins in der Rezeptur

PTA krank: Apotheker vor dem Nervenzusammenbruch»

Gallery of Inspiration

Zukunft testen bei VISION.A»
PTA Live

Vorübergehend nicht erreichbar

Netzausfall: Apotheke ohne Telefon und Internet »

PTA-Ausbildung

Kapsel-Premiere: 25 Prozent Abweichung mit Ibu»

Stellengesuch

„Wanted: dead or alive“»
Erkältungs-Tipps

Wahrheit oder Lüge

Erkältungsmythen: Was ist dran?»

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»