eGK eignet sich nicht

KV: E-Rezept für Heime unpraktikabel

, Uhr
Berlin -

Die Ausstellung von E-Rezepten für Pflegeheimbewohner:innen stellt Ärzt:innen vor Herausforderungen. Vor allem dann, wenn die elektronische Gesundheitskarte (eGK) als Einlöseweg zum Einsatz kommen soll.

Papierausdruck, App und eGK sind die drei Möglichkeiten, um ein E-Rezept einzulösen. Letztere stellt für Pflegeheimbewohner:innen aktuell keine praktikable Option dar, kritisiert auch die Kassenärztliche Vereinigung in Sachsen (KVSA). Der Grund: Pflegeheime müssen erst ab Juli 2025 über einen TI-Anschluss verfügen. Stand jetzt ist nur ein Teil der Pflegeheime angebunden. Somit kann die Übermittlung via KIM nicht genutzt werden.

Die Alternative: Die Praxis stellt ein E-Rezept aus, druckt den Token aus und übermittelt diesen an das Heim beziehungsweise lässt diesen abholen. Dies kann der Fall sein, wenn vom Pflegeheim in der Praxis eine Verordnung über die Dauermedikation angefordert wird.

Hürde Zuweisungsverbot

Es gibt jedoch noch eine weitere Hürde. Die Direktzuweisung von Rezepten durch Arztpraxen an Apotheken ist nicht erlaubt. Grundlagen sind § 31 Absatz 2 Musterberufsverordnung für Ärzte (MBO) und § 11 Absatz 1 Apothekengesetz (ApoG). Darüber hinaus gilt § 24 Absatz 2 Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) – kein Einrichten einer Rezeptsammelstelle in einer Arztpraxis.

Ausnahme durch § 12a ApoG

Eine Ausnahme des Zuweisungsverbotes ergibt sich jedoch aus § 12a ApoG. Absprachen sind möglich, wenn das Heim von einer öffentlichen Apotheke zentral versorgt wird, ein Heimversorgungsvertrag geschlossen wurde und die einzelnen Bewohner:innen ihr Einverständnis gegeben haben, von dieser Apotheke versorgt zu werden.

Sind die Vorgaben erfüllt, kann die Praxis das E-Rezept direkt an die das Heim zentral versorgende Apotheke schicken. Hat der/die Heimbewohner:in jedoch keine Einwilligung erteilt, muss das Rezept dem Heim beziehungsweise dem/der Patient:in zugestellt werden.

Bei einem Arztbesuch im Heim, kann weiterhin ein Papierrezept ausgestellt werden.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Podcast NUR MAL SO ZUM WISSEN
ERROR404 - Neues vom E-Rezept
Mehr aus Ressort
Wenn Software und Wawi nicht kommunizieren
Fünfstelliger Betrag fehlt: 200 E-Rezepte nicht abgerechnet

APOTHEKE ADHOC Debatte