Spahn: Keine Impfung in Apotheken / Startschuss für Janssen / E-Rezept: Makelverbot wird verschärft / Gruppe 3 zur Impfung

, Uhr
adhoc24 vom 3.5.21

Berlin - Aktuell sieht Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) keinen Bedarf, auch Apotheker:innen in die dezentrale Impfung gegen Corona einzubeziehen. / Phoenix hat die letzte Ausgabe der Kundenzeitschrift „deine Apotheke“ in die Offizin geliefert. Der Mannheimer Großhändler und die Funke-Mediengruppe beenden ihre Kooperation. / Der Vektorviren-Impfstoff von Janssen ist nun bald zwei Monate zugelassen. Der Start für den großflächigen Einsatz erfolgt verspätet aber ohne Einschränkung. / Die Regierungsfraktionen im Bundestag wollen ein Schlupfloch beim Makelverbot für E-Rezepte schließen. / Bevor die Priorisierung im aufgehoben wird, soll Gruppe 3 aufgerufen werden. Hierzu gehören neben Menschen ab 60 Jahren auch Mitarbeiter:innen in Apotheken. Die Meldungen des Tages bei adhoc24. 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
App-Lösungen für digitale Verodnungen
eRixa-Kooperation: E-Rezept jetzt schon bundesweit»
„Anwenderpraxis“ von eHealth-Tec
Scanacs kooperiert mit Tochter von Zur Rose»
Venlo liegt in der „Fokusregion Berlin-Brandenburg“
E-Rezept-Einführung: Shop-Apotheke ist dabei»
Neue Covid-19-Therapie
EMA untersucht Sotrovimab»
Gefahr oder Panikmache?
Aluminium in Impfstoffen»
Atopische Dermatitis, Nasenpolypose & Co.
Biologika & Covid-Impfung – geht das?»
Akne, Neurodermitis & Co.
Welchen Einfluss hat der pH-Wert?»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B