adhoc24 vom 7.12.21

Lauterbachs Team steht / Rechtsgutachten zum E-Rezept / Ausfälle bei Impfzertifikaten

, Uhr
adhoc24 vom 7.12.21
Berlin -

Der Bundestag will noch in dieser Woche den Weg frei machen für Corona-Impfungen in Apotheken. / Dr. Edgar Franke und Sabine Dittmar werden Parlamentarische Staatssekretäre im Bundesgesundheitsministerium. / Die Rechenzentren warnen vor ungelösten Fragen bei der Abrechnung von E-Rezepten und geben ein Rechtsgutachten in Auftrag. / Aufgrund der Booster-Impfungen kann es zu Verzögerungen beim Ausstellen der Impfzertifikate kommen. / Um die Tätigkeit im Impfzentrum attraktiver zu machen, soll auch für Apotheker:innen und PTA unter dem Strich mehr übrig bleiben. / Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr zum Thema
Apothekendienstleister vor dem Umbau
Zwischen Zinsen und Kosten: Das ist los bei Noventi »
Staatssektretär überrascht mit Ansage
Spargesetz: Geht da noch was? »
Mehr aus Ressort

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
EU-Kommission sichert 10.000 Einheiten
Affenpocken: Was kann Tecovirimat?»
Stada-Produkt in EU zugelassen
Kinpeygo: Budesonid gegen Nephropathie»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»