Thermoscan-Flyer: Zwei Seiten, drei Fehler

Klinishe Ärtze auf der Berührungsfeier APOTHEKE ADHOC, 06.02.2019 15:21 Uhr

Berlin - Wenn die Fiebermessung schnell gehen muss, setzen viele Eltern auf den Einsatz von Ohr- und Stirnthermometern. Bei der Erstellung des neuen Flyers zu den Thermoscan-Produkten der Marke Braun ging es offenbar auch hektisch zu, denn der Fehlerteufel hat gleich mehrmals zugeschlagen.

Der neue Thermoscan-Flyer zaubert so manchem Betrachter ein Grinsen auf das Gesicht. Außer für das bereits bekannte Ohrthermometer wirbt der Hersteller im aktuellen Flyer für das Stirnthermometer, welches neu im Sortiment ist. Braun Thermoscan – hergestellt von KAZ und vertrieben von Helen of Troy – sei die Nummer 1 bei „Ärtzen“, heißt es. Na, da hat sich wohl ein Buchstabendreher eingeschlichen. Aber einmal ist keinmal.

So wirbt der Hersteller mit seiner einzigartigen „Age Precision Technologie“, die dem Benutzer helfen soll, die gemessene Temperatur unter Berücksichtigung des Alters zu interpretieren. Bei Betrachtung der Informationsbroschüre fällt jedoch auf, dass hier der Fehlerteufel erneut zugeschlagen hat. Vielleicht war man durch die zahlreichen englischen Bezeichnungen etwas irritiert: Es wird angegeben, die Genauigkeit des neuen Thermometers sei „klinish geprüft“.

Und weil aller guten Dinge ja bekanntlich drei sind, ist ein weiterer Druckfehler zu finden: Braun wirbt für den Neuzugang mit „Berührungsfeier Modus“. Gemeint ist hier die Funktion „No Touch“ des Thermometers, die ein Messen ohne direkten Hautkontakt ermöglicht. Der Benutzer kann bei der Anwendung zwischen der normalen Berührungsmethode und der berührungsfreien Methode mit einem Abstand von etwa 5 cm wählen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Steuersparmodell

Cum-Ex-Geschäfte: Staatsanwalt besucht Apobank»

Für Bestellungen und Statistik

Phoenix startet Apothekenportal»

Personalsuche

Die Headhunter von Easy»
Politik

Digitale-Versorgung-Gesetz

KBV: Keine App ohne Arzt»

Arzneimittelskandal

Verwirrung um Lunapharm-Anklage»

Antwort an Michael Hennrich

Regierung: Erhebliche Bedenken gegen Rx-VV»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Ernährungs-Screening

Warnung: Mangelernährung in Krankenhäusern und Pflegeheimen»

Überfall in Hamburg

Helikopter, Hunde, Sperrung: Apothekenräuber weiter flüchtig»

Lieferengpässe

Bild erklärt Medikamentenmangel»
Apothekenpraxis

Gematik-Leitfaden

Checkliste: Das sollten Sie beim TI-Anschluss beachten»

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»

eRezept & Co.

„Die Kunden werden nicht auf Apotheken warten“»
PTA Live

Kommentar

PTA-Reform: Letzte Chance für Apotheker  »

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»