Apotheker ärgert sich über Stellenanzeige

Im Shop: Pharma Mall sucht PTA

, Uhr
Berlin -

Der Personalmangel in Apotheken ist mitunter dramatisch. Zahlreiche Betriebe suchen händeringend neue Mitarbeiter:innen. Als Apotheker Steffen Stöcker* unlängst bei Pharma Mall nach einem Präparat suche, entdeckte er im Shop oben auf der Website, dass das Portal ebenfalls nach etwas Ausschau hält: PTA und PKA. „Ich finde eine Stellenanzeige an dieser Stelle nicht angebracht“, kritisiert der Inhaber.

Probleme, gute Mitarbeiter zu finden, hätten fast alle Apotheken, sagt Stöcker. Dass seine Angestellte auf dem PTA-Rechner bei der Pharma Mall-Recherche jetzt prominent auf eine Stellenausschreibung hingewiesen werden, nervt ihn. „Es ist ein Unding, dass ein Defekt-Großhändler, den wir momentan benötigen, auf diese Weise Personal sucht. Das wäre ja, als wenn im Bestellportal meines Großhändlers eine Stellenanzeige wäre.“

Tatsächlich findet sich die angesprochene Anzeige, wenn man den Shop anwählt. Dann erscheint oben links auf blauen Hintergrund der Aufruf: „Wir suchen ab sofort PTA's / PKA's / MFK's. Bewirb Dich jetzt!“ Wenn es nach dem Apotheker geht, sollte der Hinweis an dieser Stelle verschwinden. Im Karriereportal des Unternehmens sei ein Gesuch verständlich. Aber: „Ich habe den Shop auf meinem PTA-Rechner hinterlegt. Pharma Mall ist damit mitten in der Apotheke drin.“

Pharma Mall meldete sich auf Anfrage bisher nicht zurück. Das Unternehmen verzeichnet laut Firmenangaben täglich rund 4000 Log-ins. Insgesamt sind circa 40 Hersteller an das 2002 gegründete Gemeinschaftsunternehmen verschiedener Pharmaunternehmen gelistet. Am Firmenstandort in Sankt Augustin sind 100 Mitarbeitende beschäftigt.

* Name von der Redaktion geändert

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Gericht verbietet „Entwarnungshinweis“
Von wegen „alkoholfrei“ – Restalkohol in Aspecton »
NIR-Gerät analysiert Cocain
Apotheker als Drogenfahnder »
Mehr aus Ressort
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Kassen schicken Geldtransporter zu Apotheke »
Preisanpassung bei Apothekenserver
NGDA: Securpharm wird teurer »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Keine Sicherheitsbedenken
Impfstoff-mRNA in Muttermilch»
Sars-CoV2-Arbeitsschutzverordnung verlängert
Hygienekonzept: Was gilt in Apotheken?»
Gericht verbietet „Entwarnungshinweis“
Von wegen „alkoholfrei“ – Restalkohol in Aspecton»
Lüdering geht früher von Bord
Apobank: Noch ein Vorstand weg»
Schlafprobleme bei Kindern möglich
Paracetamol: Gefahr in der Schwangerschaft?»
Diabetiker:innen bekommen Schwierigkeiten
Lieferengpass bei Insuman: Pen statt Patrone»
Fettleibigkeit verschlechtert die Prognose
Adipozyten fördern Brustkrebswachstum»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Kassen schicken Geldtransporter zu Apotheke»
Preisanpassung bei Apothekenserver
NGDA: Securpharm wird teurer»
Funktion der Immunzellen gestört
Zecken: Speichel hemmt Abwehr»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»