Homeoffice: Möglichkeiten für das Apothekenteam | APOTHEKE ADHOC
APOTHEKE ADHOC Webinar

Homeoffice: Möglichkeiten für das Apothekenteam

, Uhr
Berlin -

Die Arbeit im Homeoffice bietet vielen Arbeitnehmer:innen eine Chance und kann die Attraktivität des Arbeitsplatzes erhöhen. Welche Möglichkeiten es für Apothekenteams gibt, wird im APOTHEKE ADHOC Webinar am 14.November 2022 erläutert.

Homeoffice: 86 Prozent der Inhaber:innen können sich nicht vorstellen, dass die Arbeit von zu Hause aus genauso gut läuft wie vor Ort. Viele Arbeitnehmer:innen wünschen sich jedoch die Arbeit in den eigenen vier Wänden und sehen erhebliche Vorteile: Benzinkosten werden gesenkt, erhöhte Flexibilität im Zeitmanagement oder bessere Konzentration ohne Ablenkung von außen. Gerade die Eigenverantwortung kann das Wohlbefinden steigern und sich auf die Leistung auswirken. Laut einer Umfrage würden sich sieben von zehn Apothekenangestellten über mehr Arbeit im Homeoffice freuen. In Zeiten von Personalmangel kann hybrides Arbeiten eine Alternative zum Job vor Ort darstellen.

Am Montag, dem 14. November 2022, um 20 Uhr, können sich Apothekenteams im APOTHEKE ADHOC WEBINAR „Work-Life-Balance“ informieren und erfahren, ob und für wen Homeoffice attraktiv sein kann. Im Webinar erläutern Experten wie Dr.Juliane Kresser, Referentin der Geschäftsführung, CGM Lauer und Ralph Laves, welche Chancen Homeoffice für Apothekenteams bieten kann. Und wie Inhaber:innen zu dieser Möglichkeit stehen. Die Expert:innen zeigen, dass auch mit der Apotheke als Arbeitgeber moderne und hybride Strukturen umsetzbar sind.

Interessent:innen können sich jetzt kostenlos registrieren und live dabei sein! Natürlich gibt es ausreichend Zeit für Fragen. Im Anschluss an die Live-Ausstrahlung steht das gesamte Webinar allen registrierten Teilnehmer:innen zum Nachstreamen im On-demand-Bereich zur Verfügung.

APOTHEKE ADHOC Webinar ist das kostenlose E-Learning-Angebot für Apothekenteams – powered by APOTHEKE ADHOC. Die Registrierung ist 24/7 unter webinar.apotheke-adhoc.de möglich.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
„Manche Kunden haben ein monatliches Abo.“
Corona-Antikörper: Apotheker startet erneut Test-Angebot »
„Lieferengpässe, die wir nicht dulden können“
Generikagesetz: Eckpunkte noch vor Weihnachten »
Mehr aus Ressort
Ab Donnerstag als gebrauchsfertige Lösung bestellbar
Infectopharm bringt Glucosetoleranztest »
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Kein Kalender: Kundin verklagt Apothekerin »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
„Das Virus trifft auf Bevölkerung mit wenig Immunschutz.“
Corona-Experte: China braucht wirksamere Vakzine»
Mehr Antikörper durch bivalentes Vakzin?
Subtyp BQ.1.1: Die „Höllenhund“-Variante»
„Lieferengpässe, die wir nicht dulden können“
Generikagesetz: Eckpunkte noch vor Weihnachten»
„Es fehlen keine Gelder“
Corona-Impfungen: Neue TestV als Plan B»
Plätzchen, Glühwein und Gänsebraten
Fettleber: Adventszeit als Herausforderung»
Kaiserschnitt beeinflusst Mikrobiom
Vaginale Geburt bietet Vorteil»
Ab Donnerstag als gebrauchsfertige Lösung bestellbar
Infectopharm bringt Glucosetoleranztest»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Kein Kalender: Kundin verklagt Apothekerin»
Apotheker kämpfen um Gärtnerei
Für PTA und PKA: Der Garten muss bleiben!»
„Aufgaben der PTA werden immer umfangreicher.“
PTA-Förderpreis: 18. Veranstaltung mit starker Resonanz»
Herzinfarkt, Schlaganfall & Nierenschäden
Diabetes als Risikofaktor»
B-Ausgabe November
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»