Dinge, die ein Apotheker nie sagen würde (Teil 9)

Apothekerin beißt sich Zunge ab

, Uhr
Berlin -

Ja ja, der Kunde ist König. Aber wir leben in einer Demokratie und da gilt das Recht der freien Meinungsäußerung. Man muss sich also nicht alles gefallen lassen. Trotzdem sollten auch Apotheker dieses Grundrecht nicht immer bis zum Letzten ausschöpfen und gelegentlich freundlich nickend schweigen. Oft meint es der Kunde gar nicht böse und ist nur aus Versehen unverschämt. Dinge, die ein Apotheker nie sagen würde.

In Zusammenarbeit mit Dinge, die ein Apotheker nie sagen würde

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Bessere Arbeitsbedingungen, mehr Geld
Charité: Warnstreik am Donnerstag
Neuer Gesetzentwurf zur Jahreshälfte
Lauterbach will Patientenrechte stärken
Mehr aus Ressort
Verwendung für Drogenkonsum
Spritzen/Nadeln: RKI fragt Apotheken
Auch Trulicity-Rezept kam zurück
Engpass-Retax: Kasse will Ozempic nicht zahlen
Kein Ersatz für Filialleitung
Vorzeitige Rente, Apotheke zu

APOTHEKE ADHOC Debatte