Preisbindung

BZ: Drogerie-Wettbewerb täte Apotheken gut APOTHEKE ADHOC, 13.02.2019 12:06 Uhr

Berlin - In seiner B.Z.-Kolumne macht Boulevard-Autor Gunnar Schupelius regelmäßig seinem Ärger Luft. Nach Kindergeld und Grundsteuer hat er sich jetzt den Apothekenmarkt vorgenommen. Medikamente seien so teuer, weil die Preise nicht freigegeben würden, lautet die Überschrift seines aktuellen Beitrags. Darin erinnert an den Wegfall der Preisbindung für Drogerieartikel und sieht Vorteile für Apotheken.

Die Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente werde von Apothekern „mit Zähnen und Klauen verteidigt“, heißt es in der Kolumne. „Doch für die Patienten ist sie eigentlich von Nachteil.“ Apotheker wehrten sich „mit Händen und Füßen“ dagegen. „Sie sagen, sie seien ja keine Verkäufer, sondern Berater. Nur per Preisbindung ließen sich ihr guter Service und die Nachtdienste finanzieren.“

In dem Text geht er auf das EuGH-Urteil und die Monopolkommission ein – die „zweite Gefahr“, die den Apothekern drohe. Das Gremium habe vorgeschlagen, die Preisbindung auch im Inland aufzuheben. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sei diesem Vorschlag nicht abgeneigt, heißt es weiter. Für die Nachtdienste biete Spahn einen finanziellen Ausgleich an. „Und ob die Beratung in den Apotheken die enorm hohen Arzneimittelpreise rechtfertigt, ist heftig umstritten.“

Die Diskussion um die Preisbindung erinnert den Autor an 1974, als die Preisbindung für Drogerieartikel weggefallen ist. Dieser Schritt markierte den eigentlichen Startschuss der Drogeriemarktketten. Bereits zuvor hatten die Gründer von Schlecker, Rossmann, dm und Müller eigene Läden. Laut B.Z. sei die Preisbindung nach „heftigen politischen Kämpfen“ abgeschafft worden. „Es war für viele unvorstellbar, aber es war die Geburtsstunde der großen deutschen Drogeriemärkte, in denen wir heute gerne einkaufen.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Vergleich

Xarelto: Bayer zahlt Hunderte Millionen»

WIRKSTOFF.A

Experte erklärt eRezept. Alles, was Sie wissen müssen»

E-Rezept: Milliardenträume bei Zur Rose

„So eine Chance hat man nur einmal im Leben“»
Politik

CDU-Landtagsfraktionssitzung

Spahn für Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen»

Lieferengpass

Oxytocin: Spahn ruft Versorgungsengpass aus»

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

AMK-Meldung

Salofalk muss zurück»

Rote-Hand-Brief

Kein Elvitegravir und Cobicistat in der Schwangerschaft»

Zweites Halbjahr 2018

BfArM: 185 Medikationsfehler direkt gemeldet»
Panorama

Digitalkonferenz

VISION.A: Der Video-Rückblick»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Drei Schwangerschaften in einem Jahr

Eine Apotheke und drei Babys»

Kritik an Mondpreisen

Apothekenkundin: Zornesröte wegen Notfalldose»

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»
PTA Live

Tumorerkrankung

PTA mit Sehbehinderung: „Ich wollte in den Hintergrund“»

LABOR-Debatte

Apothekerdemo in Berlin: Eure Meinung ist gefragt!»

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»