Große Resonanz in Österreich

APOTHEKENTOUR in Wien: Die Spannung steigt!

, Uhr
Anfang November ist die APOTHEKENTOUR erstmals in Wien zu Gast, die Resonanz ist groß.Foto: APOTHEKENTOUR
Berlin -

Zwei Monate vor der österreichischen Premiere der APOTHEKENTOUR am 4. und 5. November in Wien zeichnet sich ein großes Interesse seitens der österreichischen Apotheken ab. Mehr als 650 Apotheker:innen und PKA haben sich schon für das einzigartige Branchenevent angemeldet, Tendenz stark steigend. Auch immer mehr Pharmaunternehmen möchten als Tourpartner in der Marx Halle dabei sein.

Die APOTHEKENTOUR geht mit großen Schritten auf ihre Erstveranstaltung in Österreich zu. Rund zwei Monate vor der Premiere haben mehr als 650 Apotheker:innen und PKA sowie mehr als 20 namhafte Unternehmen ihre Teilnahme zugesagt. Das sind bereits jetzt mehr Tourpartner als die Veranstaltung bei ihrer Premiere in Deutschland vor zwei Jahren an Bord hatte.

Die teilnehmenden Apothekenteams können sich auf ein Event der Extraklasse freuen, bei dem auf innovativem Weg Unterhaltung und Wissenstransfer miteinander verknüpft werden. Von Vortragslounge bis Infostand, Coffee Bike bis Bällebad, Begrüßungsdrink bis Goodie Bag – jeder Handgriff, der an die APOTHEKENTOUR gesetzt wird, spiegelt die Wertschätzung für die Arbeit in der Vor-Ort-Apotheke wider, die sich das Event auf die Fahnen geschrieben hat.

„Unser Team freut sich riesig auf Wien! Die Wertschätzung für die Apotheke vor Ort möchten wir mit der APOTHEKENTOUR erlebbar machen und so auch für die österreichischen Apothekenteams einen Ort schaffen, an dem sie ganz im Mittelpunkt stehen“, sagt Tom Bellartz, Geschäftsführer der veranstaltenden EL PATO Medien GmbH. „Wir planen aktuell mit circa 25 Tourpartnern und mehr als 1000 Gästen.“

Auf der APOTHEKENTOUR in der MARX HALLE in Wien am 4. und 5. November werden folgende Unternehmen vertreten sein: Abacus Medicine, Bano Healthcare, Bayer, Dr. Pfleger, Dr. Theiss, Dr. Wolff, Engelhard Arzneimittel, Fagron, Gebro Pharma, Hermes Arzneimittel, Klinge Pharma, Klosterfrau, Kosan Pharma, L’Oréal, Phoenix, Omni-Biotic, Orthomol, Schwabe Austria, Sidroga Pharma, Ursapharm, Wort & Bild Verlag.

 

Spannende Live-Vorträge

Ein Team aus österreichischen Apothekerinnen wird fachkundig die mehr als 80 spannenden Live-Vorträge moderieren. Diesen können die Besucher:innen per Kopfhörer folgen, sodass der einzigartige Spirit der APOTHEKENTOUR erhalten bleibt und Interessierte jederzeit in die Vorträge einsteigen können.

Tickets für die APOTHEKENTOUR in Wien sind für Apothekenangehörige auf www.apothekentour.at kostenfrei erhältlich.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
„Bitte berühren – Hauterkrankungen gemeinsam begegnen“
Vitiligo und Akne inversa: BVDD startet Aufklärungskampagne
Versicherer verweist an Versender
Generali: Arznei-Checks mit Shop Apotheke
Mehr aus Ressort
ApoRetro – Der satirische Wochenrückblick
Tiny Apotheke: Neues Konzept fürs Land

APOTHEKE ADHOC Debatte