APOTHEKE ADHOC WEBINAR

Alles anders: Herzinfarkt bei Frauen

, Uhr
Berlin -

Apotheker:innen und PTA kennen die verschiedenen Symptome eines Herzinfarktes. Denn am wichtigsten ist das schnelle Erkennen und Handeln, sobald sich ein Myokardinfarkt zeigt. Jede zusätzliche Minute, die verstreicht, kann über das Ausmaß der Langzeitfolgen und eben auch über Tod oder Leben entscheiden. Was vielen meist noch unbekannt ist: Frauen zeigen eine abweichende Symptomatik. Herzinfarkt bei Frauen – Mind the Gender-Gap ist das Thema beim APOTHEKE ADHOC WEBINAR am 1. August um 20 Uhr.

Herzinfarkte galten lange Zeit als typische Männerkrankheit. Diese Annahme ist längst überholt – auch Frauen können unter dem akut lebensbedrohlichen Zustand, bei dem es durch Verschluss von Herzkranzarterien zur anhaltenden Minderversorgung des Herzmuskels mit Blut kommt, leiden. Die Herausforderung: Das Umfeld erkennt weibliche Herzinfarkte oftmals schlechter, denn viele Frauen zeigen nicht die typische Symptomatik.

Um dennoch schnellstmöglich helfen zu können, lohnt sich ein Blick auf die geschlechtsspezifischen Unterschiede. Denn das Wichtigste bei einem Myokardinfarkt ist die Schnelligkeit. Je früher der/die Betroffene im Krankenhaus eintrifft, desto besser die Aussichten zu einer vollständigen Genesung.

„Viele Herzinfarkt-Todesfälle bei Frauen ließen sich vermeiden, würden die Herzinfarkt-Symptome richtig gedeutet – und so wertvolle Zeit gewonnen“, weiß Professorin Dr. med. Christiane Tiefenbacher vom Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung und Chefärztin der Kardiologie am Marien-Hospital Wesel. Sie führt gemeinsam mit Professorin Dr. Petra Thürmann, Chefärztin am Helios Universitätsklinikum Wuppertal, durch das Webinar und wird auf bedeutende Unterschiede beim akuten Myokardinfarkt zwischen Mann und Frau hinweisen.

Laut statistischem Bundesamt sind Herz-Kreislauferkrankungen in Deutschland nach wie vor die Todesursache Nr. 1. Je mehr Menschen wissen, wie sich ein Herzinfarkt äußert, desto schneller kann die medizinische Versorgung greifen und desto höher sind die Überlebenschancen. Also: Reinschauen lohnt sich. Das APOTHEKE ADHOC WEBINAR „Herzinfarkt bei Frauen – Mind the Gender-Gap“ findet am 1. August um 20 Uhr statt.

APOTHEKE ADHOC Webinar ist das praxisnahe E-Learning-Angebot für Apothekenteams – die Registrierung ist 24/7 unter webinar.apotheke-adhoc.de möglich. Bitte registrieren Sie sich, um Fachinhalte sehen zu können.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Sars-CoV2-Arbeitsschutzverordnung verlängert
Hygienekonzept: Was gilt in Apotheken?»
Bleibende Beeinträchtigung lange nach Infektion
Post-Covid: Kapillaren verschwinden»
Schlafprobleme bei Kindern möglich
Paracetamol: Gefahr in der Schwangerschaft?»
Diabetiker:innen bekommen Schwierigkeiten
Lieferengpass bei Insuman: Pen statt Patrone»
Fettleibigkeit verschlechtert die Prognose
Adipozyten fördern Brustkrebswachstum»
Funktion der Immunzellen gestört
Zecken: Speichel hemmt Abwehr»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»