Packungsgrößenverordnung

Neue Normgröße für den Nuvaring APOTHEKE ADHOC, 31.01.2019 12:36 Uhr

Berlin - Im Dezember hatte das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) die Änderungen gemäß § 5 Packungsgrößenverordnung bekannt gegeben. Entsprechend treten diese am 1. Februar in Kraft. Von der Änderung der Normbereiche sind Dermatika, Entwöhnungsmittel und Gynäkologika betroffen.

Abschnitt 6: Spezielle Darreichungsformen und andere Besonderheiten werden im Punkt 2: Besonderheiten nach Anwendungsgebieten Gynäkologika – Intravaginale Kontrazeptiva mit Gestagen und Estrogenen geändert. Künftig bleibt der Normbereich 2 unbesetzt, stattdessen sind drei Stück künftig als N3 definiert. N1 bleibt mit ein Stück besetzt. Demzufolge entsprechen die bislang als N2 gekennzeichneten Packungen zu drei Stück des Nuvaringes dem Normbereich 3.

Abschnitt 1: Abgeteilte orale Darreichungsformen wird in zwei Punkten geändert. Der Punkt Dermatika (Interna) wird um Dimethylfumarat und Kombinationen mit anderen Fumarsäure-Derivaten ergänzt. Für die Zubereitungen gelten die Normgrößen N1 mit 42 Stück, N2 mit 90 Stück und N3 mit 300 Stück. Betrachtet man den für die entsprechende Normgröße zulässigen Toleranzbereich – N1 ± 20 Prozent, N2 ± 10 Prozent und N3 -5 Prozent – ergeben sich die folgenden Bereiche: N1 = 34 bis 50 Stück, N2 = 50 bis 81 Stück und N3 = 285 bis 300 Stück.

Bislang waren für Dimethylfumarat und Fumarsäure separate Normbereiche definiert. Die entsprechenden Positionen werden jedoch zum 1. Februar gelöscht. Von der Änderung betroffen ist Fumaderm, das in vier Packungsgrößen auf dem Markt ist (40 Stück ohne N-Kennzeichen, N1 mit 70 Stück, N2 mit 100 Stück und N3 mit 200 Stück. Dies entspricht den zuvor für Fumarsäure geltenden Messzahlen N1 = 70 Stück, N2 = 100 Stück und N3 = 200 Stück.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Alliance/Gehe-Deal

Noweda: Unruhige Zeiten für viele Apotheken»

Großhandel

Alliance/Gehe: 42 Niederlassungen auf dem Prüfstand»

Digitalisierung

Noventi rechnet erstes eRezept ab»
Politik

Umsatzsteuerstreit

Michels: Verjährungsverzicht „könnte sinnvoll sein“»

Versorgungsmodelle

Ramelow will Ärztegenossenschaften aufbauen»

Schmidt fordert eRezept-Monopol

DAV-WebApp: Gute Lösung – ohne Wettbewerb»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Schmerztherapie

Neue Leitlinie für Langzeitanwendung von Opioiden»

Empfehlung bleibt bei Ü18

Phytohersteller scheitern mit Tormentill-Vorstoß»

Neurodegeneration

Neue Schmerz-Skala für Demenz-Patienten»
Panorama

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»

Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Erneuter Prozess um Gießener Ärztin»

Erinnerungskoffer für Fußballfans

HSV und St. Pauli wollen Demenzkranken helfen»
Apothekenpraxis

Apothekenteams berichten

So oft können sich Patienten die Zuzahlung nicht leisten»

Apothekennachfolge

„Kleine Buden sind unverkäuflich“»

Drittes Quartal 2019

Notdienstpauschale beträgt 280,09 Euro»
PTA Live

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»