Lauterbach will Engpässe überwinden

„Was immer dafür notwendig ist“

Uhr
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach steht wegen der Versorgungsprobleme bei Kindern massiv unter Druck.
Berlin -

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) steht massiv unter Druck. Es geht um nicht weniger als die Versorgung von Kindern – in Kliniken, Praxen und mit Arzneimitteln. Lauterbach gibt sich entschlossen: „Wir werden die Versorgung der Kinder sicherstellen, was immer dafür notwendig ist.“

Weitere Empfehlungen: