Infektionskrankheiten

Malariaprophylaxe: Für Kleinkinder nur noch Off-Label-Use Alexandra Negt, 07.11.2019 07:59 Uhr

Berlin - Für Kinder unter 3 Monaten und unter 5 kg Körpergewicht  gibt es keine zulassungskonforme Malariaprophylaxe. In dieser Zeit kann von Reisen in betroffene Gebiete nur abgeraten werden. Für Kinder unter 11 kg sind nur Mittel mit schlechtem Nebenwirkungsprofil zugelassen, sodass Ärzte häufig auf Off-Label-Verordnungen ausweichen.

Da bislang kein geeigneter Impfstoff gegen die Infektionskrankheit Malaria vorhanden ist, können Reisende sich nur durch Expositions- und Chemoprophylaxe schützen. Eine geeignete Expositionsprophylaxe besteht in langer Kleidung und der Verwendung eines Insektenschutzmittels mit Diethyltoluamid (DEET). Die Konzentration sollte mindestens 30 Prozent betragen. In Deutschland sind DEET-haltige Sprays erst ab zwei Jahren zugelassen, in vielen anderen Ländern wie Großbritannien und den USA bereits ab zwei Monaten. Die Malariamücken sind vornehmlich nachtaktiv. Das Schlafen unter einem Mosquito-Netz bietet guten Schutz in der Nacht.

Gerade bei Kleinkindern verläuft eine Infektion oft schwer und untypisch, so dass vor Reisen in Risikogebiete neben einem konsequenten Expositionsschutz auch eine passend dosierte Chemoprophylaxe erfolgen sollte. Besonders riskant ist ein Ausbruch bei Kindern unter drei Monaten. Die normalerweise von hohem Fieber begleitete Erkrankung kann in diesem Alter ohne einen Anstieg der Körpertemperatur voranschreiten. In diesem Alter raten Tropenmediziner von Reisen in Infektionsgebiete ab.

Die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Globale Gesundheit (DTG) und das Deutsche Tropeninstitut empfehlen zur Behandlung und Prophylaxe standardmäßig die Wirkstoffkombination aus 250 mg Atovaquon und 100 mg Proguanil. Zugelassen ist die fixe Kombination aber erst für Personen ab einem Körpergewicht von 11 kg. Mit dem Fertigarzneimittel Malarone Junior stehen zwar niedriger dosierte Filmtabletten zu Verfügung, jedoch ist auch dieses Präparat erst ab einem Körpergewicht von 11 kg indiziert.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit

Spahn: Mit Fieberzentren gegen Corona-Winter»

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»
Markt

ZNS-Spezialist

Permira übernimmt Neuraxpharm»

AvP-Insolvenz

Ermittlungen gegen zwei Verantwortliche»

Unternehmen können Liefertermin nicht halten

BfArM-Cannabis: Dieses Jahr keine Ernte»
Politik

Wegen Corona

München will wieder Kontaktbeschränkungen einführen»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Risikofaktoren meiden

Demenz gezielt verhindern»

Potenziellen Behandlungsansatz entdeckt

Methylmalonsäure macht Krebs im Alter aggressiver»

Demenzerkrankungen

Alzheimer: Frühtest und Wirkstoffkandidat»
Panorama
Bande soll medizinische Geräte im Millionenwert gestohlen haben»

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»
Apothekenpraxis

AvP-Insolvenz

„Meine Schutzklausel wird durch den Liefervertrag ausgehebelt“»

adhoc24 vom 21.9.2020

AvP-Gläubigerausschuss / Cannabis-Ernte / Popo-Diebin verjagt»

Live-Talk zur AvP-Pleite

Apothekergeld wohl Teil der Insolvenzmasse»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»