Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS Alexander Müller, 16.09.2019 11:17 Uhr

Berlin - Wechsel an der Spitze des ADAS: Nach Informationen von APOTHEKE ADHOC hat Lars Polap (Pharmatechnik) den Vorsitz beim Bundesverband Deutscher Apotheken-Softwarehäuser abgegeben. Für ihn hat Gerhard Haas (ADG) übernommen, der zuvor ADAS-Vize war. Polap bleibt aber im Vorstand.

Im ADAS sind alle maßgeblichen EDV-Anbieter für Apotheken zusammengeschlossen: ADG, ADV, Awinta, Cida, CGM-Lauer, Optipharm, Pharmatechnik und Prisma. Neben der jährlichen Mitgliederversammlung gibt es regelmäßige Treffen zu speziellen Themen. Zuletzt stand etwa wieder das eRezept auf der Tagesordnung.

Der Vorsitzende tauscht sich regelmäßig etwa mit de ABDA oder dem Phagro aus und ist terminlich entsprechend eingebunden. Polap hatte intern schon bekannt gegeben, dass der er diese Aufgabe nach sechs Jahren nunmehr abgeben möchte. Er hatte das Amt 2013 von Dr. Mathias Schindl übernommen, der seinerzeit Pharmatechnik verlassen hatte. Schindl hatte den Verband ebenfalls sechs Jahre lang geführt.

Jetzt übernimmt Haas von ADG. Der Informatiker hat im Vorstand schon bislang vor allem die technischen Themen übernommen und kennt den Markt aus verschiedenen Perspektiven: In den 90er-Jahren war er bei Promedisoft, später technischer Leiter bei BD Rowa, Berater bei der zur ABDA gehörenden Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker (WuV) sowie der Gematik. Zwischen 2011 und 2013 war Haas dann Bereichsleiter bei der ABDATA, die unter anderem für die Softwarehäuser die Daten der Hersteller und Krankenkassen aufbereitet. Anschließend wechselte er zu ADG, wo er das ManagementCenter leitet. Im ADAS-Vorstand ist er seit November 2014, seit Juli 2017 außerdem Experte für das Interoperabilitätsverzeichnis (vesta) der Gematik.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Sanofi übergibt an Angelini

Die Boxagrippal-Lücke»

aposcope

Supplemente für Kinder: Abgabe steigt»

Verbrauchermagazine

Marktcheck checkt Iberogast»
Politik

Bundesgesetzblatt

Mehr Geld für Notdienst und BtM»

1. Lesung im Bundestag

Masernschutz und ein bisschen VOASG»

Gabelmann: „Eiertanz ist schiefgegangen“

Lobbyismus beim VOASG: BMG gibt nur widerwillig Auskunft»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung 

Schwarze Flecken, Verfärbte Tabletten und mehr»

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»
Panorama

Ausschuss-Tagung

WHO-Experten prüfen Fortschritte im Kampf gegen Ebola»

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»
Apothekenpraxis

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»

Lieferengpässe

BPI: Natürlich sind die Kassen schuld»

vdek-Analyse

Kassen: Welcher Lieferengpass?»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »