Bild der Frau

Hausmittel: Wirksamer als Antibiotika APOTHEKE ADHOC, 20.02.2019 11:57 Uhr

Berlin - „Wirksamer als Antibiotika. Die sieben stärksten Hausmittel“, schreibt die „Bild der Frau“ in der jüngsten Ausgabe. Der Frauenzeitschrift der Funke-Mediengruppe steht als Experte der Direktor der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin, Kliniken Essen-Mitte, Professor Gustav J. Dobos zur Seite. Das sind die sieben Heilpflanzen, allerdings lassen zwei Beschreibungen auf Phytopharmaka schließen.

Laut „Bild der Frau“ schlucken die Deutschen pro Jahr etwa 3000 Tonnen Antibiotika. „Muss das sein?“ Laut Dobos ist eine Antibiose in 90 Prozent aller Hausarzt-Fälle überflüssig oder gar falsch. Denn viele Krankheiten könnten naturheilkundlich behandelt werden. Dies würde zwar mehr Zeit in Anspruch nehmen, hätte aber eine Dreifachwirkung. Denn die eingesetzten Substanzen seien nicht nur antibiotisch wirksam, sondern würden gleichzeitig das Abwehrsystem stimulieren und vor Rückfällen schützen. „Klassische Antibiotika schaffen das nicht“, wird Dobos zitiert. Die antientzündlichen Substanzen mit ihrer „beachtlichen“ Wirkung stecken in Gemüse, Gewürzen und Wurzeln oder ätherischen Ölen.

Diese sieben Hausmittel sind „mindestens genauso gut wie ein Präparat aus der Chemie-Fabrik“ ohne den Körper zu belasten.

1. Preiselbeerblättertee
Ist der Tipp bei Blasenentzündung. Arbutin und Gerbsäure sollen laut Dobos Bakterien daran hindern sich an der Blasenschleimhaut anzuheften. Betroffene sollen drei- bis fünfmal täglich über sechs Wochen ein bis zwei Teelöffel der Blätter mit heißem Wasser aufgießen und zehn Minuten ziehen lassen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

WIRKSTOFF.A

Experte erklärt eRezept. Alles, was Sie wissen müssen»

E-Rezept: Milliardenträume bei Zur Rose

„So eine Chance hat man nur einmal im Leben“»

E-Rezept und E-Patientenakte

Zur Rose: Die Welt als Comicstrip»
Politik

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»

Krankenkassen

Spahn will mehr GKV-Wettbewerb»

Protestmarsch

Video zur Apothekerdemo»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

Zweites Halbjahr 2018

BfArM: 185 Medikationsfehler direkt gemeldet»

Rhinologika

Neue Zusammensetzung für Otriven»

Lob für Studien zu Onpattro

G-BA: Beträchtlicher Zusatznutzen für fünf Wirkstoffe»
Panorama

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»

Antike Ost-Arzneimittel bei Ebay

Vipratox/Rheunervol: Kunde besteht auf DDR-Original»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Erster Test mit KI-Apotheker»
PTA Live

Social Media

Gehe schult PTA zu Influencern»

PTA IN LOVE auf der Interpharm

Liebe auf den ersten Blick»

Pharmazie bei den Streitkräften

Bundeswehr kennt keinen PTA-Mangel»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»