Aktion „Hol den Bürgermeister“

Apotheker siegen – Bürgermeister kommt APOTHEKEK ADHOC, 05.08.2019 13:50 Uhr

Berlin - Seit neun Jahren können die Bürger von Heidelberg Monat für Monat Projekte zur Abstimmung stellen. Dem Gewinner stattet der Bürgermeister einen Besuch ab und garantiert somit mediale Aufmerksamkeit. Im Juli trug die Apothekerkammer Baden-Württemberg den Sieg davon. An einem der nächsten Freitagnachmittage wird CDU-Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner eine Heidelberger Apotheke besuchen.

LAK-Vizepräsidentin Silke Laubscher hatte das Projekt „Apotheken im Ort sind unverzichtbar“ für den Juli zur Abstimmung gestellt. Mit 119 Stimmen erhielt ihre Initiative den Zuschlag: „Die örtliche Apotheke gehört für die meisten Menschen zum Stadtbild dazu. Auch in Heidelberg ist die Versorgung mit derzeit 46 Apotheken sichergestellt. Doch schaut man sich die Entwicklung in Baden-Württemberg an, stellt man fest, dass ein deutlicher Rückgang der Apotheken zu verzeichnen ist. Das bedeutet, dass die Wege für die Patienten/-innen immer weiter werden, um fachkundige Beratung zu Arzneimitteln von Mensch zu Mensch zu bekommen. Um weiterhin die Versorgung durch die örtlichen Apotheken sicherzustellen, möchte ich als angestellte Apothekerin die Chance nutzen, unserem Oberbürgermeister die Wichtigkeit der örtlichen Apotheken für die Bevölkerung und die Ortsstrukturen sowie die Gründe für den deutschlandweiten Rückgang der Apotheken näherzubringen.“

Wann CDU-Oberbürgermeister Würzner zum Apothekenbesuch kommt, ist noch nicht abgestimmt. In Baden-Württenberg ist Schulferienzeit und ein Termin muss erst noch abgestimmt werden. Um siegreich zu sein, hatte Laubscher die Kammermitglieder um Unterstützung gebeten. Mit der Initiative „Hol den Bürgermeister“ bietet Heidelberg als einige Stadt weltweit seinen Bürgern die Möglichkeit, den Bürger für ein Projekt zu gewinnen. Beim LAK gehe es darum, Würzner die Wichtigkeit der örtlichen Apotheke aufzuzeigen.

Mit 119 Stimmen liegt die LAK im seit neun Jahren andauernden Wettbewerb auf Rang 20. Mit weitem Vorsprung führt allerdings der Hanfverband Rhein-Neckar des Wettbewerb um den Bürgermeister an. Gleich zu Beginn der Aktion lud der Hanfverband Würzner ein, im „Laden für Kultur und Politik“ über die Notwendigkeit eines Cannabis Social Club für Heidelberg zu diskutieren“. Es sollte eine Ausnahmegenehmigung für ein Modellprojekt ‘Cannabis Social Club’ geben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A Awards: Ruhm und Budget für Innovatoren!»

Zusammenspiel mit „Meine Apotheke“-App

Gegen Papiermüll: Digitaler Bon von Pharmatechnik»

Pharmakonzerne

Frauen-Duo für Fresenius-Finanzen»
Politik

Telematikinfrastruktur

Konflikt gelöst: Gematik soll SMC-B-Card ausgeben»

Positionspapier zur Digitalisierung

BVMed: Keine Vorkasse bei Gesundheit-Apps»

Krebsprävention

Spahn unterstützt Tabakwerbeverbot»
Internationales

Tschechien

6 Tote nach Amoklauf an Krankenhaus»

Großbritannien

NHS-Skandal: „Schreckliches, schreckliches Bild“»

Niederlande

Kurzer Rausch: Lachgas soll BtM werden»
Pharmazie

Patientenleitlinien

Diabetes: Risiko für den Straßenverkehr?»

Mineralstoffmangel

Magnesium-Mangel: Mehr als nur ein Wadenkrampf»

Rote-Hand-Brief

Emerade: Aktivierungsfehler aufgrund hoher Lagertemperaturen»
Panorama

Nachruf auf Volker Articus

„Lass uns mal schnacken“»

Wort & Bild Verlag

Apo-Walk: Apotheke als Instagram-Motiv»

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»
Apothekenpraxis

Post von nervösen Kassen

Verjährungsbriefe: Treuhand gegen Panikmache»

Täter auf der Suche nach BtM

100.000 Euro Schaden: Einbrecher verwüsten Apotheke»

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»
PTA Live

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»