«Zurück zur Übersicht
Heilwesennetzwerk RM eG 26.04.2017
Heilwesennetzwerk RM eG
Warum die Porno-Apotheke Glück im Unglück hatte

Cyber-Risiken in Apotheken

Berlin -
Längst sind Apotheken ins Visier der Internetkriminalität geraten: In München wurde eine Apotheke gehackt: mehrere Schaufenster-Bildschirme zeigten Pornosteifen. Zudem fielen Internetverbindung und das Bestellsystem aus. Ein Dresdner Apotheker öffnet eine Bewerber E-Mail samt Virus, der seinen PC stilllegt. Ein Spezialist musste den Rechner wieder fit machen. Sicher werden Sie Ihre Apotheke mit Firewall und Virenscanner schützen. Doch was ist, wenn das nicht reicht? Wer kommt für Schäden der IT-Infrastruktur und der unausweichlichen Betriebsunterbrechung auf? Wie ist der Schaden technisch zu begrenzen? Was ist juristisch zu beachten? Wie sieht es z.B. aus, wenn § 203 Strafgesetzbuch – Preisgabe von Privatgeheimnissen durch Ärzte oder Apotheker – greift? Das ist Thema des 2. Blockseminars eines Berliner Expertennetzwerkes für Apotheker und Ihre Apotheken. Darüber hinaus bieten Ihnen Juristen, Wirtschaftsprüfer, Apothekenberater und Absicherungsfachleute kompakte Praxistipps für junge, alte und zukünftige Apotheken-Inhaber zu Arbeitgeberaspekten und aus rechtlicher Sicht. Die kostenlose Info-Veranstaltung findet statt am 11. Mai 2017 von 19:15 bis 22:15 Uhr im Institut für Medizinische Diagnostik, Siemensstraße 26a, 12247 Berlin-Lankwitz. Ausreichend Parkplätze sind vorhanden – auch nebenan hinter dem Restaurant Anfora. Um kurze Anmeldung per Mail unter mj(@)hwnw.de wird gebeten. Die Themen und Vortragenden im Überblick: Der EuGH und die Apotheker: Wegfall Preisbindung – Fremdbesitz vor der Tür? RA Michael Lennartz LL.M, Lehrbeauftragter für Medizinrecht, Univ. Düsseldorf Arbeitsrecht und Datensicherheit in Praxen und Apotheken. RA Marcus Gülpen, Gülpen & Garay Rechtsanwälte Cyber-Risiken als neue Bedrohung für Kunden- und Patientendaten. Michael Jeinsen und Christian Ring, Heilwesennetzwerk RM eG Der Apothekenmarkt 2017 – Trends und Nachfrage. Jens-Uwe Rümmler, Gründungsberater Treuhand Hannover Eigene Apotheke: Gründungsüberlegungen aus Steuer- und Wirtschaftsberater-Sicht. Christian Guizetti – Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Das deutsche Heilwesennetzwerk RM eG ist ein genossenschaftlicher Zusammenschluss von Experten, Dienstleistern und Beratern im Heilwesenbereich sowie Multiplikatoren, Fachleuten und Unternehmen aus dem Heilwesensektor. Die Genossenschaft hat es sich u.a. zur Aufgabe gemacht, spezialisiertere Lösungen, Services und Dienstleistungen sowie risikogerechte und rechtssichere Absicherungskonzepte zu entwickeln. Solche existieren bereits für Apotheken, die Ärzte in der Primärversorgung, Chirurgen, Kliniken und den Sanitätsfachhandel. Im vergangenen Jahr hat das Heilwesennetzwerk mit dem IHKen in Bonn/Rhein-Sieg und Magdeburg mit dem Berater/in Heilwesen (IHK) einen zertifizierten Lehrgang für Vermittler ins Leben gerufen. Dadurch sollen erstmals verbindliche Qualitätsstandards für die Beratung von Heilwesenberufen etabliert werden.

Heilwesennetzwerk RM eG
Büro Berlin
Oberhofer Weg 68
12209 Berlin

Telefon: 0172-9437306
Telefax: 030-715 430-44

E-Mail: mj@hwnw.de
Internet: www.apotheke-berlin.versicherung

Weiteres
Markt

Aposcope-Umfrage

Schlafmittel: Pro und contra Rx-Switch»

Intravitreale Injektionen

Eylea: Bayer plant Fertigspritze»

Generikahersteller

Neuraxpharm: Easy in Österreich»
Politik

„Das eRezept kommt“

#unverzichtbar: ABDA kapert DocMorris-Slogan»

BÄK und KBV in Brüssel

Lieferengpässe: Ärzte fordern europäisches Register»

EU-Dachverband

Parallelimporteure: Neue Studie, neuer Name»
Internationales

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»
Pharmazie

Aktualisierte Leitlinie

Posttraumatische Belastunggstörung – Kinder wurden ergänzt»

Änderung des Lebensstils

Diabetes: Bewegung ersetzt Arzneimittel»

Hautkrebsrisiko

Leo Pharma ruft Picato zurück»
Panorama

Ziel: 300 Millionen Kinder impfen

Müller würdigt Impfallianz Gavi»

„Die Lage ist prekär“

Klinikärzte: Am Limit»

Darolutamid

Prostatakrebs-Mittel von Bayer in Japan zugelassen»
Apothekenpraxis

Franchisekonzept

Easy in der Welt der Wunder»

Lieferengpässe und Rechenfehler

Cannabisrezepturen: Kassen retaxieren wild drauf los»

Dagmar Fischer als neue DPhG-Präsidentin

„Apotheken werden sich verändern“»
PTA Live

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»