Neuroleptika

Latuda: Aus nach vier Monaten APOTHEKE ADHOC, 02.03.2015 14:51 Uhr

Zudem stütze der Hersteller seine Aussagen zum Zusatznutzen zur Akutbehandlung allein auf eine Verringerung von Nebenwirkungen. Diese seien aber nur relevant, wenn eine vergleichbar gute Wirkung des Präparats nachgewiesen sei. Diese lasse sich aus dem Herstellerdossier nicht ableiten.

Auch bei der Rückfallprophylaxe sei das Studienziel nicht erreicht worden: Demnach konnte in der einzigen vergleichenden Studie nicht nachgewiesen werden, dass Lurasidon der zweckmäßigen Vergleichstherapie Risperidon nicht unterlegen sei.

In der Rückfallprophylaxe zeige Lurasidon statistisch signifikante Effekte nur bei nicht schwerwiegenden Nebenwirkungen, die zudem gegenläufig seien: Einerseits komme es häufiger zu Erbrechen und zu Therapieabbrüchen wegen Nebenwirkungen. Andererseits träten unter Lurasidon aber seltener Verstopfung sowie Erkrankungen der Geschlechtsorgane und der Brustdrüse auf. Daraus ergebe sich weder ein Vor- noch ein Nachteil von Lurasidon.

Entwickelt wurde Lurasidon vom japanischen Hersteller Dainippon Sumitomo; bei der Erforschung war zunächst der US-Konzern Merck an Bord. Das Präparat ist bereits seit vier Jahren in den USA zugelassen. Weltweit seien mehr als eine Million Patienten damit behandelt worden. In Europa ist es laut dem Sprecher in der Schweiz, in Dänemark, den Niederlanden und Großbritannien auf dem Markt.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Reduktion von Verwaltungskosten

63 Jobs: Stada baut um»

Kosmetik

In A Second: Eubos setzt auf Ampullen»

Kooperationsgipfel

Warm-up vor dem Gipfel»
Politik

Noweda-Zukunftspakt

Kuck: „Wir kämpfen für jede Apotheke“»

Arzneimittelengpässe

Brexit: HIV-Versorgung in Gefahr?»

Arzneimittelverunreinigungen

Valsartan: Die erste Zivilklage»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Lieferengpass

Darum fehlt Simva Basics»

Biosimilars

Konkurrenz für Roche: Pfizer bekommt Avastin-Zulassung»

AMK-Meldung

NMBA ist die neue Verunreinigung in Losartan»
Panorama

Arbeitnehmerrechte

Gekündigter Chefarzt: Bundesarbeitsgericht verschärft Vorgaben für Kirchen»

Stromausfall in Köpenick

Versorgung durch die Klappe»

NDR Visite: Zulassungskontrollen

Der Fall Zinbryta»
Apothekenpraxis

Großhändler

Gehe richtet Securpharm-Hotline ein»

Nach einem Jahr und drei Monaten

Kein Center: Easy-Apotheke in Rietberg muss schließen»

Warnung vor Mitarbeiterdiebstahl

PKA fühlen sich unter Generalverdacht»
PTA Live

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»