Spahn will Apothekenhonorar senken / Impfzertifikate: So wird abgerechnet / Weniger Impfstoff in Q3

, Uhr
adhoc24 vom 16.6.2021

Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die Vergütung der Apotheken für das Erstellen digitaler Corona-Impfnachweise zum 1. Juli senken. / Noch kein Impfzertifikat kann sich ausstellen lassen, wer eine Sars-CoV-2-Infektion durchgemacht hat und anschließend einmal geimpft wurde. / Die Abda hat in einigen Fragen der Abrechnung nun Klarheit geschaffen. Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Weiteres
Drei Wochen abgeschaltet
Facebook erlaubt Vagisan wieder»
Familienpackung für die Hausapotheke
Nasic kommt im Doppelpack»
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»