Spahn will Apothekenhonorar senken / Impfzertifikate: So wird abgerechnet / Weniger Impfstoff in Q3 | APOTHEKE ADHOC
adhoc24 vom 16.6.2021

Spahn will Apothekenhonorar senken / Impfzertifikate: So wird abgerechnet / Weniger Impfstoff in Q3

, Uhr
adhoc24 vom 16.6.2021
Berlin -

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die Vergütung der Apotheken für das Erstellen digitaler Corona-Impfnachweise zum 1. Juli senken. / Noch kein Impfzertifikat kann sich ausstellen lassen, wer eine Sars-CoV-2-Infektion durchgemacht hat und anschließend einmal geimpft wurde. / Die Abda hat in einigen Fragen der Abrechnung nun Klarheit geschaffen. Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

Jetzt den YouTube-Kanal von APOTHEKE ADHOC abonnieren und keine News mehr verpassen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»