Spahn mit Apotheken zufrieden / Geld für Teststellen / Verdi kritisiert Gehe/Alliance

, Uhr
adhoc24 vom 09.04.2021

Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist mit der Lieferung der ersten Corona-Impfstoffe durch die Apotheken an die Arztpraxen zufrieden. / Apotheken haften laut Bundesgesundheitsministerium dabei nach allgemeinen zivilrechtlichen Grundsätzen. / Die Corona-Teststellen sollen ihr Geld möglichst monatlich erhalten. / Die Gewerkschaft Verdi ist enttäuscht von den angekündigten Schließungen bei Gehe/Alliance. / Google verzichtet auf weiteren Streit zu Spahns Gesundheitsportal. Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Hohe Unzufriedenheit mit Abda, BMG und Gematik
E-Rezept-Einführung: Apotheken glauben nicht mehr dran»
Callmyapo und deine Apotheke werden abgelöst
Gesund.de: Die Konditionen»
Kein rechtmäßiges Inverkehrbringen
Kammer stellt klar: Keine FFP2-Masken für Kinder»
Entscheidung für AstraZeneca
Spahn mit Vaxzevria geimpft»
Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B