Plattformen diskriminiert? / Iqvia im Retax-Geschäft / Geld für Grippe-Impfstoffe

, Uhr
adhoc24 vom 25.08.2021
Berlin -

Plattformen von Vor-Ort-Apotheken könnten gegenüber den Marktplatz-Angeboten von Versendern massiv benachteiligt werden. / Iqvia übernimmt den Abrechnungsdienstleister Davaso. / Das Bundesgesundheitsministerium will 16 Millionen Euro für nicht abgerufene Grippe-Impfstoffe zahlen. / Die CSU-Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer schlägt eine virtuelle Präsenzpflicht für Apothekenleiter vor.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort
Auffälliger Mundschutz
Rx-Pillen in OP-Maske versteckt »
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke »
Weiteres
Potenzielle Basis für neue Antibiotika
Neue antibakterielle Molekülgruppe entdeckt»
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet»
Auffälliger Mundschutz
Rx-Pillen in OP-Maske versteckt»
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»