Pferdesalbe vergaloppiert sich

Richtigstellung

, Uhr

Richtigstellung

Auf unserer Website ist ein Beitrag mit der Überschrift „Pferdesalbe vergaloppiert sich“ zum Abruf bereitgehalten worden. In diesem Beitrag wurde behauptet, das OLG Frankfurt habe dem Hersteller Dr. Jacoby die Werbung mit dem BVDA-Siegel verboten.

Hierzu stellen wir richtig:

Das OLG Frankfurt hat dem Hersteller Dr. Jacoby die Werbung mit dem BVDA-Siegel nicht verboten. Beanstandet wurde nur eine bestimmte Form der Werbung. Dr. Jacoby darf grundsätzlich weiter mit dem Siegel werben, wenn die Fundstelle korrekt angegeben wird.

Die Redaktion

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr zum Thema
Selbstmedikation oder zum Arzt?
Schwitzen: Deo oder Antitranspirant?
Vagisan treibt Wachstum
Wolff bringt Karex für Babys
Mehr aus Ressort
„Traum der eigenen Apotheke nie aufgegeben“
Erst Inhaberin, dann Angestellte, jetzt Neuanfang

APOTHEKE ADHOC Debatte