Influenza: 50 Prozent über Vorjahr | APOTHEKE ADHOC
Bayern

Influenza: 50 Prozent über Vorjahr

, Uhr
Berlin -

Die Zahl der Grippe-Erkrankten steigt in Bayern weiter. Das Landesamt für Gesundheit registrierte in den ersten sieben Wochen des Jahres bisher 24.962 an Influenza erkrankte Menschen.

Das sind rund 50 Prozent mehr Fälle als zum gleichen Zeitpunkt des vergangenen Jahres, als 16.620 Influenza-Erkrankte gezählt wurden.

In der siebten Kalenderwoche kamen nach vorläufigen Angaben der Behörde 6879 Neuerkrankungen hinzu. Allerdings scheint der Höhepunkt an Neuerkrankungen überschritten: In der sechsten Kalenderwoche waren noch 8143 neue Fälle verzeichnet worden. Die meisten Grippe-Neuerkrankungen traten in Oberbayern mit 3215 neuen Fällen auf, die wenigsten mit 304 Neuerkrankungen in Unterfranken.

Die Influenza ist nicht zu verwechseln mit sogenannten grippalen Infekten oder Erkältungskrankheiten. Sie geht meist mit hohem Fieber einher und kann – besonders bei älteren Menschen, Kleinkindern und Patienten mit Vorerkrankungen – in Extremfällen sogar lebensbedrohlich sein.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Mehr Kundenbindung, bessere Compliance
Maja sana: Tabletteneinnahme mit IT-Unterstützung »
Erkältungs- und Grippewelle in Deutschland
9,5 Millionen akute Atemwegserkrankungen »
Mehr aus Ressort
Apothekerin dichtet Weihnachtssong um
Protestaufruf: Kollegen sollen Fotos schicken »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
FDA lässt neuartiges Medikament zu
Teplizumab: Antikörper verzögert Typ-1-Diabetes»
Zuckermodifikation als Therapie
Darmkrebs: Resistenzmechanismus entdeckt»
Neue Formulierung wegen Wintergrünöl
VoltaNatura enthält zu viel Methylsalicylat»
Bromelain als Behandlungsbooster
Ananassaft: Heilmittel gegen Husten & Co.?»
Husten, Schnupfen, Halsschmerzen
RSV: Was gehört in die Hausapotheke?»
Erkältung, Grippe & Corona
Starke Schleimhäute, gute Abwehr»
A-Ausgabe Dezember
90 Seconds of my life»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»
Trockene Haut, Rötungen und Entzündungen
Handekzeme: Ursache, Symptome, Behandlung»