E-Rezept kommt später / Prio für Apothekenteams / Zeitfenster bei Phoenix / Impfung in Apotheken

, Uhr
adhoc24 vom 29.4.2021

Berlin - Doch kein bundesweites E-Rezept – zumindest vorerst. Ab Juli werden nur in der Modellregion Berlin/Brandenburg Versicherte das E-Rezept nutzen können. / Apothekenmitarbeiter:innen sollen als Beschäftigte der kritischen Infrastruktur noch im Mai ein Impfangebot erhalten. / Lob und Kritik für den Vorschlag von Markus Söder, auch in den Apotheken zu impfen. Die Ärzte lehnen ab, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist dafür, die Apotheken stehen bereit. / Bei Phoenix kann der Impfstoff nur montags und dienstags bestellt werden. Eine Apothekerin, die den Auftrag am Sonntag weggeschickt hat, geht leer aus – zum Ärger der Praxen. Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Hohe Unzufriedenheit mit Abda, BMG und Gematik
E-Rezept-Einführung: Apotheken glauben nicht mehr dran»
Callmyapo und deine Apotheke werden abgelöst
Gesund.de: Die Konditionen»
Kein Halbieren mehr nötig
Sanofi: Neue L-Thyroxin-Stärken»
30 Prozent Einbruch bei Erkältung
Bayer: OTC-Geschäft im Minus»
Entscheidung für AstraZeneca
Spahn mit Vaxzevria geimpft»
Engpässe durch Parallelhandel – was tun?
Drei (ungeeignete) Reformvorschläge gegen Reimporte»
Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B