LABOR-Debatte #66

Diskriminierung am HV-Tisch

, Uhr
Berlin -

Beratungsgespräche in der Apotheke sind manchmal hitzig oder ärgerlich. Besonders frustrierend ist es, aus irgendwelchen Gründen nicht ernstgenommen zu werden. Aber auch unter den Kunden kann es in der Kassenschlange zu Diskriminierung kommen. Oder im Arbeitgeberverhältnis. Welche Situationen habt ihr schon erlebt? Wurdet ihr selbst von Kunden diskriminierend behandelt, oder vielleicht von euren Vorgesetzten? Wie geht ihr mit diesen Situationen um? Gebt euren Kolleginnen und Kollegen einen Tipp. Am besten im LABOR, der Diskussionsplattform powered by Pohl-Boskamp.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Kompressor-, Ultraschall- oder Membranvernebler?
Inhalatoren: Worauf beim Kauf zu achten ist
Neue europäische Leitlinie
Lichen sclerosus: Fettsalben empfohlen
Mehr aus Ressort
Apotheke steht seit November leer
Schloß Hoym Stiftung: Apotheke oder Arztpraxis?

APOTHEKE ADHOC Debatte