Pharmakonzerne

Interims-CEO für Bayer Vital

, Uhr
Berlin -

Bei Bayer Vital gibt es einen neuen Geschäftsführer: Dr. Daniel Steiners übernimmt interimsmäßig die Leitung des Geschäftsbereichs, an dessen Spitze eigentlich Dr. Gisbert Kleeff steht.

Steiners war 2009 von McKinsey zu Bayer gewechselt und bis 2016 in verschiedenen Konzernfunktionen tätig. Dann wechselte er von Leverkusen nach Whippany in den USA, wo er zunächst für den Bereich Frauengesundheit und später Hämophilie und Onkologie tätig war. 2019 ging er als Leiter der Sparte Cardiovascular & Nephrology nach Japan.

Als Interims-CEO von Bayer Vital kehrt er nun nach Deutschland zurück. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, um gemeinsam die Zukunft des Gesundheitswesens in Deutschland voranzutreiben – gemeinsam mit und für Patienten, Ärzten, Apothekern, Verbrauchern und Kunden“, so sein persönliches Antrittsstatement.

Bei Bayer will man sich zu der Personalie nicht offiziell äußern: Interims-Positionen kommentiere man nicht, so eine Sprecherin.

Kleef hatte 2019 die Geschäftsführung von Bayer Vital und die Leitung der Division Pharmaceuticals übernommen. Sein Vorgänger Frank Schöning war damals auf Konzernebene gewechselt.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr aus Ressort
„Versteckte Preiserhöhung“
CGM Lauer: 15 Euro für Avoxa
„Überragende marktübergreifende Bedeutung“
BGH bestätigt Extrakontrolle für Amazon
Gematik lässt Shop Apotheke nachziehen
CardLink-Zulassung für Redcare

APOTHEKE ADHOC Debatte