Großhandel

Gehe-Direktoren gehen von Bord

, Uhr
Berlin -

Der Großhändler Gehe baut erneut seine Spitze um: Vertriebsleiter Jan-Detlef Wohlert, Martketing-Chef Andreas Engleder und Dr. Udo Frank (Procurement/Trading) verlassen das Unternehmen. Dies bestätigte der Großhändler auf Nachfrage. Man werde die Unternehmensstruktur verschlanken, heißt es. Dafür wird Klaus Völker im Oktober zum Geschäftsführer Organisation und Logistik bestellt. Er war bereits in der Vergangenheit in der Geschäftsführung, hatte zwischenzeitlich aber ebenfalls einen Direktorenposten inne.

Wohlert war Direktor für den Bereich „Vertrieb Individualapotheken“. Bis Ende 2012 war er in der Geschäftsführung für Vertrieb und Marketing zuständig, dann aber „Opfer“ der Umstrukturierung geworden. Als Vertriebsdirektor verantwortete er zuletzt alle Großhandelsthemen bei den rund 8000 Gehe-Kunden, nicht aber die Kooperationen „Gesund leben“, DocMorris oder später Lloyds.

Diesen Bereich hatte Jens Fischer übernommen, der von DocMorris zurück zur Gehe gewechselt war und jetzt Direktor für „Vertrieb Kooperationen und Markenpartnerschaft“ ist. Auch Andreas Engleder wurde auf diese Weise zurückgeholt und war zuletzt Marketing-Direktor. Nun wird auch er das Unternehmen verlassen.

Die Geschäftsführung von Gehe besteht damit künftig aus fünf Personen. Neben Völker sind dies der Vorsitzende André Blümel, Rainer Baumgärtner (Finanzen und IT), Dr. Peter Schreiner (Procurement) und Petrik Dauer (Marketing und Vertrieb).

Am kommenden Dienstag trifft sich der Gehe-Aufsichtsrat. Nach dem kurzfristigen Weggang von Celesio-Chef Markus Pinger führt Stephan Borchert das Gremium an.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Lieferdienst im Insolvenzverfahren
Mayd ist pleite

APOTHEKE ADHOC Debatte