Gehe/Alliance: Böhm wird Vertriebschef

, Uhr

Berlin - Gehe und Alliance Healthcare (AHD) rücken enger zusammen. Einige Schlüsselpositionen werden jetzt für beide Unternehmen zentral besetzt, wie der Belegschaft bei einem weiteren Town Hall Meeting mitgeteilt wurde.

Mark Böhm leitet von Frankfurt aus den gesamten Vertrieb von AHD und Gehe und damit auch alle Aktivitäten der Apothekenkooperationen Alphega und Gesund leben. Erst im Sommer war Thomas Frömbling, Marketingleiter bis Gehe, wurde zum Sprecher der Geschäftsleitung von Gesund leben ernannt worden. Zum Führungsgremium gehören auch Tanja Wilcke-Pasternacki, Leiterin Kommunikation & digitale Transformation, und Christof Wenzel, Leiter Procurement NonRX, gehören zur Gesch.

Andreas Kleist wird neuer Personaldirektor der AHD und tritt somit die Nachfolge von Dr. Susanne Kortendick an, die den Bereich seit Sommer interimsweise betreut hatte. Kleist kommt vom US-Kosmetikkonzern Coty.

Carsten Tillner wird künftig die Verantwortung für die gesamte finanzielle Integration im Joint Venture übernehmen. Er kommt von McKesson und war bis vor kurzem Mitglied im Aufsichtsrat von Gehe. Seit 2002 hatte er für Celesio in der Finanzabteilung von Celesio gearbeitet und unter anderem das Italiengeschäft und Apothekenzukäufe betreut.

Für die Verhandlungen mit Großkunden wie Elac, Propharm und anderen Kooperationen wird Florian Truckenbrodt zuständig sein. Er kam 2018 von Avie zu Gehe und ist Head of Key Account Management.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

„Rekordgewinne im Pharmagroßhandel“
Verdi: 6 Prozent sind locker drin »
McKesson will Europageschäft verkaufen
Bericht: Phoenix will Celesio-Erbe übernehmen »

Mehr aus Ressort

Vierfach-Kombi bei Unruhe & Co.
Calmalaif: Bayer bringt neue Phytokombi »
Weiteres
Warum die Feurig-Apotheke?
Auswahl der „E-Rezept-Apotheke“»
Pilotprojekt startet als Kleinstprojekt
E-Rezept startet in EINER Apotheke»