Nahrungsergänzungsmittel

Doppelherz: Elektrolyte Recharge statt Reload

, Uhr
Berlin -

Elektrolytlösungen erfreuen sich weiter großer Beliebtheit, beispielsweise als Anti-Kater-Mittel oder nach dem Sport. Zur Wiederherstellung eines ausgewogenen Elektrolythaushalts hat Queisser Pharma seit März Doppelherz system Elektrolyte Recharge auf dem Markt.

Doppelherz system Elektrolyte Recharge ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Herstellung einer isotonischen Trinklösung. Wie der Name schon vermuten lässt, dient die Elektrolyt-Glucose-Mischung der Wiederauffüllung mit Elektrolyten und Flüssigkeit. Anders als beim Vorgänger Doppelherz Elektrolyte extra sind im neuen Doppelherz system Elektrolyte Recharge neben Glucose, Elektrolyten und Mineralstoffen auch B-Vitamine und Cholin enthalten.

  • Magnesium unterstützt den normalen Energiestoffwechsel, trägt sowohl zum Elektrolytgleichgewicht als auch zur normalen Funktion von Muskeln und Nervensystem bei. Außerdem soll der Mineralstoff helfen, Ermüdung zu verringern. Magnesium-Lieferanten sind Vollkorn- und Milchprodukte, Leber, Geflügel, Fisch, Kartoffeln, Beeren, Bananen und verschiedene Gemüsesorten.
  • Kalium trägt zur normalen Funktion des Nervensystems, der Muskeln und zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei. Kalium-reiche Lebensmittel sind beispielsweise Bananen, Tomaten, Haselnüsse und Vollkornprodukte.
  • Cholin und trägt zum Erhalt der normalen Leberfunktion, des Fettstoffwechsels und des Homocystein-Stoffwechsels bei. Der Mikronährstoff kann vom Körper nicht in ausreichender Menge hergestellt werden. Natürliche Cholin-Lieferanten sind unter anderem Eier, Rinderleber und Weizenkeime.
  • Die Vitamine B2, B5 und B12 unterstützen den Energiestoffwechsel und helfen so, Müdigkeit und Erschöpfung zu verringern. Zusätzlich schützt B2 die Zellen vor oxidativem Stress und B5 (Pantothensäure) leistet einen Beitrag zur normalen geistigen Leistung.

Das Granulat ist vegan, lactose- sowie glutenfrei, hat einen Orangen-Geschmack und kommt in 20 Portionsbeuteln zu je 6 g pro Packung. Täglich soll der Inhalt von zwei Beuteln in jeweils 200 ml Wasser aufgelöst verzehrt werden. Die Anwendung kann beispielsweise nach dem Sport oder bei Ermüdung nach langen Nächten erfolgen.

Weitere Elektrolytlösungen

Auch MCM Klosterfrau (Elektrolyte+) und Klinge Pharma (Elytro) haben seit einiger Zeit Elektrolytlösungen auf dem Markt. Während Elytro zum Diätmanagement von Flüssigkeitsmangel (Dehydration) bei Durchfallerkrankungen Anwendung findet, kommt Elektrolyte+ ebenfalls nach körperlicher Aktivität oder Phasen vermehrten Schwitzens zum Einsatz. Außerdem ist seit knapp einem Jahr Elotrans reload (Stada) verfügbar. Die Elektrolytlösung richtet sich speziell an die junge, aktive Zielgruppe.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte