Mehrere Buchungen am Tag

Apobank: Fehler bei Buchungsanzeigen

, Uhr
Berlin -

Bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Apobank) gibt es aktuell eine Störung bei der Anzeige der Einzelumsätze. Soll- und Habenbuchungen derselben Höhe werden nach Berichten von Apotheken mehrfach am Tag durchgeführt. Die Apobank ist noch auf der Fehlersuche.

Das Problem ist bei Apotheken aufgetreten, die das Tool Starmoney benutzen. Das System führt offenbar selbstständig Ausgleichszahlungen durch. Das belastet die Konten zwar nicht, stört aber die Arbeitsabläufe in den Apotheken. Laut einem Betroffenen besteht das Problem seit einem Update am vergangenen Samstag.

Eine Sprecherin der Apobank bestätigte gegenüber APOTHEKE ADHOC: „Es ist tatsächlich so, dass es bei einige Kunden zu fehlerhaften Buchungsanzeigen kommt.“ Die Ursache ist noch bekannt.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr aus Ressort
Apothekenprodukte bestenfalls mittelmäßig
Öko-Test: Weichmacher in Kindersonnenschutz
Alliance Healthcare Deutschland
Gerlach besucht Großhändler

APOTHEKE ADHOC Debatte