Ein besonderer Bereich des Gesichts 

Augenpflege: Sanft und feuchtigkeitsspendend APOTHEKE ADHOC, 06.08.2020 14:39 Uhr

Berlin - Nicht nur das Gesicht benötigt eine an das Alter und den Hauttyp angepasste Pflege, auch die Augenpartie sollte nach besonderen Kriterien ausgewählt werden. Denn die Haut um die Augen ist sehr dünn und empfindlich und braucht meist eine reichhaltigere Pflege.

Wenn es um die Pflege des Augenbereichs geht, greifen viele zu einem separaten Pflegeprodukt – aus gutem Grund, denn diese Gesichtspartie hat besondere Bedürfnisse. Am besten sollten die Produkte frei von Parfum und Parabenen sein, denn diese können die Augen leicht reizen. Außerdem sollte auf Mineralöle verzichtet werden, da diese unangenehm in die Augen kriechen können. Kontaktlinsenträger sollten ihre Linsen daher immer vor dem Eincremen beziehungsweise der Reinigung einsetzen.

Fältchen, Tränensäcke & Co.

Die Haut der Augenpartie ist etwa viermal dünner als die übrige Gesichtshaut. Außerdem besitzt der Bereich kaum Unterhautfettgewebe, sowie nur wenige Talg- und Schweißdrüsen. Daher trocknet sie insgesamt leichter aus. Die Folge können Trockenheitsfältchen sein, die –ohne passende Pflege – später tiefe Furchen, die sogenannten „Krähenfüße“, bilden.

Doch die Haut ist nicht nur anfällig für Fältchen. Durch die Dünne können die darunterliegenden Blutgefäße leicht durch die Haut scheinen: Zu wenig Schlaf oder zu viel Stress führen zu einer veränderten Sauerstoffkonzentration, welche auch Augenringe verstärken kann. Ein weiteres häufiges Problem sind Tränensäcke. Ursache für die Schwellungen sind meist Lymphansammlungen, die sich über Nacht bilden, weil die Flüssigkeit nicht abfließen kann. Ein kühles Schlafzimmer und eine leicht erhöhte Schlafposition können Abhilfe schaffen, ebenso wie kühlende Formulierungen. Auch eine Massage mit zwei Fingern von der Nasenwurzel zu den Schläfen hin kann den Abtransport verbessern.

Passende Reinigung wählen

Bei besonders empfindlicher Haut können zudem leicht Reizungen und Rötungen im Bereich der Augen auftreten. Diese können beispielsweise durch Hauterkrankungen, aber auch durch falsche Reinigung und Pflege oder andere Triggerfaktoren wie Sonne oder Zugluft entstehen. Dann eignen sich beispielsweise Produkte mit dem Wirkstoff Ectoin wie die Dermastabil-Serie von Medipharma Cosmetics. Die Substanz spendet Feuchtigkeit und hilft bei sensibler, irritierter Haut, die zu Allergien neigt. Für die Reinigung dieser Haut kann das Dermastabil Reinigungsmousse verwendet werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Vakzine gegen Sars-CoV-2

Novavax: Corona-Impfstoffstudie verzögert sich»

Moderna will erster sein

EU-Zulassungsantrag für Corona-Impfstoff noch heute»

Mundschutz auf Rezept

Apotheken: Bund soll FFP2-Masken liefern»
Markt

Erst Expresslieferung, dann Amazon?

Apo-Discounter: „Nur die Hälfte der Apotheken wird überleben“»

Pandemie drückt aufs Auslandsgeschäft

PharmaSGP: Zweite Welle vermiest das Jahr»

Baby-Boom durch Corona?

Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt»
Politik

Wie weit geht die Meinungsfreiheit?

Vorwurf Nazi-Propaganda: Kammer ermittelt gegen Apotheke»

Rheinland-Pfalz

Aufruf für Impfzentren: Kammer sucht PTA und Apotheker»

Sinkende Apothekenzahlen

Overwiening: Nur Wertschätzung rettet keine Apotheke»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Chargenüberprüfung

Riboirino: Weiße Verunreinigung am Flaschenhals»

Einstellung der Spritze beachten

Dosierungsfehler bei Eyela Fertigspritze »

Antikörper als Therapiedurchbruch

Blinatumomab: Ohne Chemo gegen Leukämie»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Der alljährliche Kalenderwahn – oder nicht?»

Rote Helferlein für den Ernstfall

Zugspitz-Apotheke verschenkt Notfalldosen»

Gestohlene Blanko-Rezepte

Berlin: Razzia gegen Rezeptfälscher»
Apothekenpraxis

adhoc24

Corona-Impfstoff-Zulassung / Konsequenzen bei Nicht-Impfung / Masken-Ausgabe»

Masken-Verordnung

Spahn: FFP2-Ausgabe verzögert sich»

Arbeitsrecht

Keine Corona-Impfung, kein Handverkauf?»
PTA Live

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»

Rekonstitution in Impfzentren

Schleswig-Holstein: PTA sollen Corona-Impfungen zubereiten»
Erkältungs-Tipps

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»