adhoc24 vom 1.6.2021

Testzentren: Kürzung und Kontrolle / Laientests gratis / Streik im Großhandel

, Uhr
adhoc24 vom 1.6.2021
Berlin -

Für Testzentren wird es ungemütlicher: Es gibt weniger Geld, dafür mehr Pflichten und Kontrollen. Die Beschaffungskosten sollen nach den Betrugsvorwürfen nachträglich durchleuchtet werden. / Im April wurden erstmals wieder mehr Rezepte eingelöst als im Vorjahr, als allerdings nach den Hamsterkäufen in den Apotheken Flaute herrschte. / Die Warenlager der großen Discounter scheinen voll von Laientests. Lidl und Netto verschenken die Produkte bei einem bestimmten Mindesteinkaufswert. / Bei Pharmagroßhändlern in Berlin und Brandenburg wurde heute gestreikt – Lieferungen von Impfstoffen sollten nicht betroffen sein. Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
KKH-Versicherte betroffen
Wartungsarbeiten am Dienstagabend
Apothekenprodukte bestenfalls mittelmäßig
Öko-Test: Weichmacher in Kindersonnenschutz
ApoRetro – Der satirische Wochenrückblick
Bei Anruf Apotheke
Mehr aus Ressort
Approbierte kommen zum Notfallzentrum
Lauterbach will zentralen Apothekennotdienst

APOTHEKE ADHOC Debatte