Sanierungsfall Noventi / Fiebersäfte ohne Festbeträge / Impfstoff | APOTHEKE ADHOC
adhoc24 vom 10.01.2023

Sanierungsfall Noventi / Fiebersäfte ohne Festbeträge / Impfstoff unterschlagen

, Uhr
adhoc24 vom 10.01.2023
Berlin -

Für 180 derzeit schlecht verfügbare Kinderarzneimittel setzen die Krankenkassen ab Februar die Festbeträge aus. Die Maßnahme ist auf drei Monate befristet. / Bei Noventi steht ein immenser personeller Kahlschlag an: Im Rahmen eines Sanierungskonzepts sollen bis zu 460 Mitarbeiter:innen das Unternehmen verlassen. Der Eigentümerverein FSA muss 20 Millionen Euro selbst nachschießen. / Wegen einer Impfaktion am Münchener Flughafen hat das Amtsgericht München Strafbefehle gegen zwei Ärzte, einen Apotheker und eine Mitarbeiterin eines italienischen Hotels erlassen. Der Vorwurf lautet daher auf Unterschlagung von Corona-Impfstoff.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Verbraucherzentrale kritisiert Datenschutz
Telemedizin: Drittanbieter schöpfen Daten ab»
Datensatz lässt sich nicht abrechnen
Apotheker Paltins: Wer hat mein E-Rezept zerschossen?»
Shop Apotheke-Chef im WiWo-Interview
Feltens: Seit Spahn läuft es besser»
Phase I vielversprechend
Brustkrebs: Hoffnung auf Impfung»
Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie
Roche: Positive Daten zu Crovalimab»
Ausbildungsvergütung unterdurchschnittlich
PTA- und PKA-Azubis: Weniger als Maurerlehrlinge»
Über- & Unterfunktion sehr häufig
Schilddrüse: Das Gaspedal des Körpers»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»