Ratiopharm erklärt Paracetamol-Engpass / Kassenabschlag steigt / | APOTHEKE ADHOC
adhoc24 vom 27.7.22

Ratiopharm erklärt Paracetamol-Engpass / Kassenabschlag steigt / Über 100.000 E-Rezepte eingelöst

, Uhr
adhoc24 vom 27.7.22
Berlin -

Ratiopharm erklärt, was es mit den Engpässen unter anderem bei Paracetamol-Saft und Kindernasensprays auf sich hat. / Der Kassenabschlag wird für zwei Jahre auf 2 Euro angehoben. / Bis heute wurden erstmals mehr als 100.000 E-Rezepte eingelöst.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Shop Apotheke-Chef im WiWo-Interview
Feltens: Seit Spahn läuft es besser»
Neue Spezifikation der Gematik
E-Rezept: Zwei Wege zum eGK-Verfahren»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»