Apothekerkarrieren

Apotheker auf Abwegen

Berlin - Sie alle haben Pharmazie studiert, arbeiten aber nicht in der Apotheke. Einige Jobs sind naheliegend, doch manche Kollegen überraschen mit ihrer Berufswahl.

Den Apotheker gibt es nicht nur in seiner Apotheke. Vertreter der Spezies trifft man oft auch auf unverhofften Positionen in Industrie, Verwaltung und Forschung. Hier erklären Branchenpromis, warum sie Pharmazie studiert haben, warum es kein besseres Fach gegeben hätte und was ihr eigentlicher Traumberuf war. Raten Sie mal, für wen Pharmazie nur eine Verlegenheitslösung war oder wer gerne Papst geworden wäre.

Weitere Empfehlungen: