Apothekenkooperationen

So lief der Umbau in der Avie-Apotheke

Berlin - „Eiche brutal hat ausgedient“, meint Avie-Chef Edwin Kohl. Er will Apotheken moderner und funktionaler machen – für den Umbau reicht ihm ein Wochenende.

Die eigene Apotheke umzubauen, kann schnell zum Albtraum werden. Sind die Handwerker erst einmal im Haus, ist Chaos vorprogrammiert. Abgesehen davon drohen erhebliche Umsatz- und Kundenverluste. So mancher Kollege gibt seiner alte Einrichtung mehr Zeit, als sie verdient hätte. Bei Avie hat man den Bedarf erkannt und ein Konzept entwickelt, mit dem sich die Offizin an einem einzigen Wochenende rundum erneuern lässt.

Archivbeitrag vom 2. Februar 2016

Weitere Empfehlungen: