Tägliche News im Videoformat

adhoc24 vom 21.09.2022

adhoc24 vom 21.09.2022
Berlin -

Der Deutsche Apothekerverband (DAV) und der GKV-Spitzenverband haben sich noch immer nicht auf die Höhe der Vergütung für Grippeimpfungen in Apotheken verständigt. / Auf dem TI-Dashboard der Gematik wird neuerdings die Zahl der Downloads der E-Rezept-App ausgewiesen. / In Baden-Württemberg ist das zentrale Impfterminportal ohne die Apotheken gestartet. / Im Juni haben 89 Apotheken solche pharmazeutischen Dienstleistungen erbracht.

Weitere Empfehlungen: