Heilpflanzen gegen Erkältung

Primelwurzel: Gelbes Hustenwunder Cynthia Möthrath, 28.12.2019 09:08 Uhr

Berlin - Die Primel findet während einer Erkältung vor allem bei Husten ihren Einsatzbereich. Aufgrund ihrer gelben, zusammenhängenden Blütenkelche, die optisch einem Schlüsselbund ähneln, wird sie häufig auch als Schlüsselblume bezeichnet. Es gibt über 900 Primel-Arten – als Arzneipflanze werden jedoch nur die Arten Primula veris und Primula elatior eingesetzt.

Während einer Erkältung kommt es häufig zu produktivem Husten mit Auswurf. Um das Sekret zu lösen, kann die Schlüsselblume zum Einsatz kommen. Für die schleimlösende Wirkung sind vor allem Triterpensaponine verantwortlich – im besonderen Primulasaponin und Primacrosaponin. Sowohl in den Blüten der Pflanze wie auch in der Wurzel sind diese Stoffe enthalten. Meist wird jedoch die Primelwurzel für therapeutische Zwecke verwendet, da die Konzentrationen hier mit bis zu 10 Prozent wesentlich höher sind.

Die enthaltenen Saponine der Primel wirken sekretolytisch und expektorierend: Sie regen die Bildung von dünnflüssigem Sekret an, welches dafür sorgt, dass der zähflüssige Schleim in den Bronchien verflüssigt wird und besser abtransportiert werden kann. Außerdem werden der Pflanze entzündungshemmende Wirkungen zugeschrieben. Diese sollen auf dem Inhaltsstoff Methylsalicylat beruhen: Er soll während der Lagerung der Primelwurzel aus dem Phenylglykosid Primulaverin entstehen. Daher wird die Primelwurzel vor allem bei produktivem Husten, Katarrhen der Luftwege sowie bei chronischer Bronchitis eingesetzt.

Der genaue Wirkmechanismus der enthaltenen Saponine ist bisher noch nicht eindeutig geklärt. Experten gehen davon aus, dass es sich um eine reflektorische Wirkung handelt: Aufgrund ihrer schleimhautreizenden Eigenschaften wird bei der Einnahme der Magen gereizt. Dieser Impuls wird über das vegetative Nervensystem wahrscheinlich bis zur Schleimhaut der Bronchien weitergeleitet, wo es dann schließlich zur vermehrten Produktion von dünnflüssigem Schleim kommt.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Fragen und Antworten zum DocMorris-Verfahren

EuGH-Vorlage – worum geht es?»

Konsumgüterkonzerne

Neuer OTC-Chef bei P&G»

Heilmittelwerbegesetz

Neues EuGH-Verfahren zu DocMorris»
Politik

Sparmaßnahmen

BMG verlängert Preismoratorium und Zwangsabschlag»

BGH zu Kundenbewertungen

Amazon: Händler haften nicht für Rezensionen»

Telematik-Infrastruktur

Konnektoren: Erstattungsfrage ungeklärt»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»

Wenn die Dehydrogenase fehlt

5-FU: Nun werden Screeningmethoden geprüft»
Panorama

Aus Geltungssucht

Pflegehelfer spritzte Insulin – Haftstrafe»

Gewinnspiel und Quittung

BGH entscheidet zu DocMorris und Shop-Apotheke»

Medikamente zur Leistungssteigerung

Studie: Doping bei 2 Prozent der Arbeitnehmer»
Apothekenpraxis

Ersatzverordnungen

Emerade-Ersatz zuzahlungsfrei: Aber wie?»

Engpass bei Notfallmedikamenten?

Emerade: Bis zu 90.000 Patienten betroffen»

Defekte Notfallpens

Emerade-Rückruf: Apotheken sollen Patienten informieren»
PTA Live

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»
Erkältungs-Tipps

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»