E-Zigaretten bald nur noch mit Tabakgeschmack | APOTHEKE ADHOC
Niederlande

E-Zigaretten bald nur noch mit Tabakgeschmack

, Uhr
Berlin -

Nichts mehr mit Banane, Erdbeer oder Marzipan: Spätestens ab Oktober 2023 dürfen in den Niederlanden verkaufte E-Zigaretten nur noch nach Tabak schmecken. Das geht aus einer Anordnung des Gesundheitsministeriums in Den Haag hervor, die jetzt im staatlichen Bekanntmachungsblatt veröffentlicht wurde.

Die Verfügung bezieht sich auf alle Arten von E-Zigaretten sowie auf alle dafür geeigneten Nachfüllpackungen, wie der Sender NOS am Donnerstag berichtete. Mit dem Verbot solle verhindert werden, dass Kinder und Jugendliche durch Aromen zum E-Zigaretten-Konsum verleitet werden.

Vom 1. Januar 2023 an dürfen Geschäfte noch neun Monate lang E-Zigaretten mit anderen als Tabak-Aromen verkaufen; ab 1. Juli dürfen sie nicht mehr produziert werden.

Zudem dürfen laut NOS künftig Abbildungen auf den Verpackungen nicht mehr auf etwas anderes als Tabak hindeuten; auch Bezeichnungen wie „Bad Boy Fuel“ oder „Chilling“, die den Tabakgehalt verschleiern, seien ab Oktober nicht mehr gestattet.

Ähnliche Überlegungen zur Regulierung von E-Zigaretten gibt es auch in anderen EU-Ländern.

Eine im Auftrag der EU-Kommission erstellte Studie war 2021 zu dem Schluss gekommen, dass insbesondere süße Aromen Kinder und Jugendliche zum Rauchen von E-Zigaretten animieren könnten, weil sie „irrtümlicherweise für weniger schädlich gehalten werden“.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Nach Ökotest-Urteil „ungenügend“
Haleon verteidigt Vitamin-B12-Präparat »
Mehr aus Ressort
Mordversuch nicht bestätigt
Milderes Urteil für Krankenschwester »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Nach Ökotest-Urteil „ungenügend“
Haleon verteidigt Vitamin-B12-Präparat»
Markteinführung von Beyfortus
Sanofi: RSV-Impfung ab 2023/24»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»