Kommentar

Geliebter Feind Patrick Hollstein, 12.11.2007 16:32 Uhr

Berlin -

DocMorris-Chef Ralf Däinghaus begrüßt Drogerien und Supermärkte als Mitstreiter im Kampf um die Öffnung des Apothekenmarkts. Zugunsten des Systemwechsels ist DocMorris/Celesio also offenbar zunehmend bereit, sich mit möglichen künftigen Mitbewerbern zu verbünden. Das Changieren könnte dramatische Konsequenzen haben: Nicht wenige Gehe-Kunden und DocMorris-Franchisenehmer werden sich fragen, auf wessen Kosten ihr Partner seine Interessen eigentlich vertritt.

Längst ist klar, dass Celesio sich nicht mehr überwiegend als Pharmagroßhändler begreift, sondern das Heil in der Flucht nach vorne sucht. Selbst Supermärkte und Drogerieketten werden plötzlich salonfähig. Gemeinsam, so möglicherweise die Hoffung von Däinghaus & Co., könnten die Riesen die Welt der inhabergeführten Apotheken eher auflösen und unter sich aufteilen als im Alleingang. Ein Eingeständnis, dass Europas größter Pharmahandelskonzern mit seinen Versuchen, den Umbruch herbeizuführen, scheitern könnte?

Das Hauen und Stechen der verschiedenen Celesio-Töchter und ihrer Protagonisten spricht Bände: Während ISA-Sprecher - und seit neuestem DocMorris-Apotheker - Dr. Werner Gajweski gemeinsam mit Gehe-Chef André Blümel noch vor kurzem kollegiale Instinkte beschwörte, schwenkte Konzernchef Dr. Fritz Oesterle bereits bei einer Veranstaltung der Grünen um: Wegen der „Abfuhr von den Innungsmeistern der ABDA“ werde man das Konzept der „regulierten Deregulierung“ nicht mehr bewerben, sondern sich auf eine komplette Liberalisierung einstellen. Und weil bei Celesio derzeit offenbar jeder ein bisschen Politik macht, durfte Däinghaus in der FTD öffentlich um die Gunst der Schleckers, Rossmanns, Werners und Schwarz' buhlen. Sind die vermeintlich übermächtigen Drogerie- und Supermarktketten nun die letzte Rettung in einem einsamen und möglicherweise immer weniger aussichtsreichen Kampf, das Fremd- und Mehrbesitzverbot zu kippen?

Während sich die Führungsriege in Stuttgart in ihrer Argumentation zunehmend verstrickt, finden sich die Mitarbeiter an der Basis immer wieder in Erklärungsnot. Denn nicht immer lassen sich andere - zum Beispiel Verbände, Mitbewerber, Fachmedien - für die eigenen Schwierigkeiten verantwortlich machen. Die Nervosität wächst, auch an der Börse. Tief im Inneren des Milliarden-Konzerns scheint es zu brodeln.

Lesen Sie dazu auch: Däinghaus sucht Alliierte
www.apotheke-adhoc.de/index.php

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Mobiles Couponing

Kein „Eckes-Edelkirsch-Effekt“ für Apotheken»

Drogerieketten

Neues von Tetesept: Depot-, Kompakt- und Minitablette»

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»
Politik

GKV-Spitzenverband

eRezept: BMG schon einmal gescheitert»

Digitalisierung

Psychotherapeuten warnen vor App-Flut»

Westfalen-Lippe

eMedikationsplan: Test startet im Januar  »
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

SSRi/SNRI

Antidepressiva: Neue Warnhinweise»

Arzneimittelfälschungen

Xarelto: Weitere gefälschte Chargen bestätigt»

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»
Panorama

ZDF dreht Thriller in Apotheke

Wenn die Offizin zur Filmkulisse wird»

Prozess wird fortgesetzt

Rezeptfälscher gegen Auflage aus U-Haft entlassen»

Tierseuchen

Schweinepest: Weitere 18 Fälle nahe der deutschen Grenze»
Apothekenpraxis

OTC-Verkauf über Plattform

OLG: Amazon wertet Gesundheitsdaten aus»

Pillpack

Nächster Schritt: „Amazon Pharmacy“»

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»