AvP-Abschlag / Kry-Praxen / Gratis-Impfung

, Uhr
adhoc24 vom 28.09.20

Berlin - AvP hat vor dem Insolvenzantrag noch 193 Millionen Euro an Apotheken ausgezahlt, Telemedizinanbieter Kry setzt jetzt auf Offline-Praxen und SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert kostenfreie Grippeimpfungen. Diese und weitere Themen des Tages bei adhoc24 vom 28. September 2020.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Apotheker denkt radikal um»
Druck auf Softwarehäuser
TI-Nachzügler aufgeschreckt»
Übelkeit, Durchfall & Co. im Sommer
Wenn die Hitze auf den Magen schlägt»
Die Psyche übernimmt das Kommando
Wenn der Stress auf den Magen schlägt»