adhoc24 vom 17.06.2022

Was wird aus den Bürgertests? / Lauterbachs 7-Punkte-Plan / Apotheken Umschau verklagt BMG

, Uhr
adhoc24 vom 17.06.2022
Berlin -

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) will die kostenlosen Bürgertests in eingeschränkter Form auch ab Juli fortführen. / Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat angesichts wieder höherer Corona-Infektionszahlen zu Vorsicht aufgerufen und bereitet ein Schutzkonzept für den Herbst vor. / Bei der Vergütung der pharmazeutischen Dienstleistungen (pDL) gab es bis zum Schluss Streit zwischen Deutschem Apothekerverband (DAV) und GKV-Spitzenverband. / Vor dem Landgericht Bonn wird am kommenden Mittwoch eine Klage des Wort & Bild Verlags (W&B) gegen das Bundesgesundheitsministerium (BMG) verhandelt.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Rechenzentrum in Transformation
Noventi in Zahlen»
Noventi-Chef Sommer setzt auf Factoring
„Wir gucken in die Herzstücke der Apotheken“»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»