adhoc24 vom 2.5.2022

Verbotene Rabatte / Wechsel bei Apobank / Apotheker:innen planen Jobwechsel

, Uhr
adhoc24 vom 02.05.2022
Berlin -

Trotz gesetzlicher Verbote gewähren die Versender DocMorris und Shop Apotheke aktuell wieder Rx-Boni. Die Apothekerkammer Nordrhein geht dagegen juristisch vor. / Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach wird den Entwurf für sein GKV-Finanzstabilisierungsgesetz erst später vorlegen. / Bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank gibt es Wechsel im Aufsichtsrat. / 27 Prozent der Apotheker:innen planen laut einer Apobank-Umfrage in den kommenden drei Jahren einen Stellenwechsel oder Karrieresprung, 38 Prozent wollen eine Zusatzausbildung absolvieren. / Die Meldungen des Tages bei adhoc24.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
GKV: Großhandel soll Tamoxifen bündeln
Tamoxifen: Dreifache Zuzahlung bei Stückelung»
21. und 22. Mai – Jetzt noch anmelden!
APOTHEKENTOUR: „Offenbach, wir kommen“»
Apotheken können Ausstellung abrechnen
Abgelaufene Impfzertifikate: Abrechnung und Tipps»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»