adhoc24 vom 20.09.2022

Keine Debatte über Homöopathie / PTA fälschte Impfzertifikate / Covid-19 an der Stimme erkennen?

, Uhr
adhoc24 vom 20.09.2022
Berlin -

Beim Deutschen Apothekertag (DAT) sollten die Delegierten eigentlich über ihr Verhältnis zur Homöopathie diskutieren. Doch zwei Anträge der Apothekerkammer Berlin wurden nicht näher beraten. / Eine PTA soll ohne Wissen des Inhabers an der Fälschung digitaler Impfnachweise beteiligt gewesen sein. / Mittels künstlicher Intelligenz (KI) soll Covid-19 zuverlässig an der Stimme erkannt werden.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Eistee mit Globuli gesüßt
Ärger um „HomöopaTea“»
Ware aus Frankreich und Italien
Sabril-Engpass: PZN für Not-Importe»
Sauerstoff-Entzug kann Energieversorgung unterbrechen
Tumortherapie: Wirkstoff lässt Krebszellen ersticken»
Funktion der Immunzellen gestört
Zecken: Speichel hemmt Abwehr»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Medizinprodukt oder Arzneimittel
Läusemittel: Welches ist erstattungsfähig?»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»