adhoc24 vom 13.06.2022

Impfpassfälscher begehen Straftat / Keine Werbung für Onlineärzte / Inflationszulage in Apotheken?

, Uhr
adhoc24 vom 13.06.2022
Berlin -

Versender Shop Apotheke darf nicht für die Onlinearztpraxis Zava werben. Das entschied das Oberlandesgericht Köln (OLG). / Wer einen gefälschten Impfpass in einer Apotheke vorlegt, um ein Impfzertifikat zu erhalten, begeht eine Straftat. / In den Apotheken werden künftig besonders definierte pharmazeutischen Dienstleistungen (PharmDL) angeboten und von den Krankenkassen bezahlt. Das sorgt für Unmut bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). / Angesichts der aktuell hohen Inflation bringt die Apothekengewerkschaft Adexa eine einmalige Inflationspauschale für geringverdienende Mitarbeiter:innen ins Spiel.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Rechenzentrum in Transformation
Noventi in Zahlen»
Noventi-Chef Sommer setzt auf Factoring
„Wir gucken in die Herzstücke der Apotheken“»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»