Vorstellungsgespräch

Bewerbungsgespräch – die No-Gos

Berlin - Der erste Eindruck zählt! Beim Vorstellungsgespräch in der Apotheke sollten sich Bewerber daher einige Sätze verkneifen, um nicht sofort aussortiert zu werden.

In Zeiten des Fachkräftemangels sollte es für Apotheker und PTA eigentlich nicht schwer sein, eine neue Anstellung zu finden. Aber es gibt auch bei Apotheken herausragend tolle Arbeitsplätze, um die sich die Bewerber reißen. Wenn der Inhaber freie Wahl hat, müssen die potenziellen Angestellten im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck hinterlassen. Und dabei gibt es Sätze, die keinesfalls fallen sollten.